15.11.2016, 20:21 Uhr

Ohne Strafe geht es nicht! Oder doch?

Wann? 21.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Jugendraum, Kirchg. 7, 6095 Grinzens AT
Grinzens: Jugendraum |

Informationsabend der Kinderfreunde Grinzens am 21.11.2016

Das Leben ist geprägt von Vorschriften und Regeln. Dabei beginnen es schon sehr früh damit, Kinder auf diese vorzubereiten und ihnen auch selbst Regeln aufzuerlegen. Aber was passiert, wenn Regeln gebrochen und Grenzen überschritten werden?
Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des von den Kinderfreunde Grinzens veranstalteten Informationsabend am Montag, 21.11.2016 mit Beginn um 19.30 Uhr in Jugendraum Grinzens (6095 Grinzens, Kirchgasse 7).
Dabei gibt Erziehungscoach und Buchautorin Kristine Kutik einen Einblick in eine gewaltfreie Erziehung und zeigt auf, wie diese auch ohne Strafe auskommen kann. Dabei gibt sie praktische Tipps, wie ein geregeltes und respektvolles Leben dennoch funktionieren kann. Sie informiert aber auch über den unterscheid zwischen Strafe und Konsequenz und stellt Methoden vor, mit denen man zu gemeinsamen Regeln und guten Rahmenbedingungen kommt.
Die Kinderfreunde Grinzens setzen mit diesem Informationsabend ein weiteres kostenloses Angebot für die Familien im Ort. „Der Informationsabend richtet sich an all jene Personen, die ihr Wissen über das partnerschaftliche Zusammenleben mit ihren Kindern erweitern wollen“ erläutert Thomas Kapferer, Vorsitzender der Kinderfreunde Grinzens.
Mit der Familienakademie bieten die Kinderfreunde ein leicht zugängliches Elternbildungsangebot welches aktuelle Themen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen aufgreift. Dabei stehen praktische Hilfestellungen, eine gewaltfreien Erziehung sowie die besondere Beziehung zwischen Eltern und Kindern im Mittelpunkt des Angebotes. Mehr Informationen zu den angebotenen Workshops sind auf www.kinderfreunde-tirol.at zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.