15.10.2014, 15:27 Uhr

Oktoberfest im Wohnheim Unterperfuss

Die Wiese des Wohnheims wurde bereits zum fünften Mal zur "Oktoberfestwiesn"! (Foto: privat)
Bei strahlend schönem Herbstwetter fand das 5. Oktoberfest im Wohn- und Pflegeheim im Beisein von Bgm. Johanna Obojes-Rubatscher aus Oberperfuss und Bgm. Manfred Spiegl aus Ranggen in Unterperfuss statt.
Ein ganz großes „Danke“ gebührt dem Hornschlittenverein aus Oberperfuss, der jedes Jahr die Spenden des Almwandertages den Bewohnern des Wohn- und Pflegeheimes in Unterperfuss zu Gute kommen lässt. Auch heuer wurde mit dem Erlös eine Kutsche organisiert. Toni und seine „Friesen“ haben vollbeladen einige Touren durch Kematen gemacht und den Bewohnern und Besuchern des Oktoberfest eine große Freude bereitet.
Der musikalische Rahmen wird seit Jahren – ohne Honorar – durch die Tanzlmusik aus Oberperfuss bestritten, die auch diesmal für perfekte Oktoberfeststimmung sorgten.
Ein Fest in dieser Größe funktioniert nicht ohne engagierte und gut gelaunte Mitarbeiter. Den MitarbeiterInnen des Wohn- und Pflegeheimes sowie den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen gebührt ein großes Lob für die hervorragende Arbeit. Küchenchef Rabl Günter hat die Gäste mit seinen ausgezeichneten Kuchen verwöhnt, anschließend gab es Weißwurst mit Brezn` und süßem Senf. Natürlich wurde auch ein Fass Oktoberbier angestochen.
Kein Wunder also, dass wie auch schon in den letzten Jahren das Oktoberfest gut besucht und ein voller Erfolg war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.