13.11.2016, 16:56 Uhr

Schützen luden zum Kameradschaftsabend

Schützenhauptmann Helmut Brandner, flankiert von vier feschen Ballbesucherinnen. (Foto: privat)

Traditionsveranstaltung der Schützenkompanie Grinzens war wieder bestens besucht!

Die Schützenkompanie Grinzens lud am vergangenen Wochenende wieder zu ihrem Ball, der ja bereits seit langem als "Kameradschaftsabend" bekannt ist. Hauptmann Helmut Brandner, Obmann Hans-Peter Nagl und das Organisationsteam sorgten wieder für einen beschwingten Abend und konnten neben vielen weiteren Gästen auch Bürgermeister Anton Bucher begrüßen. Abordnungen weiterer Kompanien des Bataillons Sonnenburg zählen ja bereits seit vielen Jahren zu den Stammgästen dieses Traditionsereignisses. Maximale Tanzmusik gab es vom "Duo Maximal", und wenn man weiß, dass die Grinziger Bäuerinnen für die Verpflegung zuständig waren, dann war auch für beste Verpflegung der BallbesucherInnen gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.