28.10.2016, 21:14 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall in Axams

Am 28.10.2016 um 15.30 Uhr geriet ein 16jähriger einheimischer Jugendlicher beim Übersteigen des Förderbandes eines Sägewerkes in Axams mit dem linken Fuß zwischen die Antriebskette und das Gehäuse. Er konnte sich noch selbst befreien und wurde mit schreien Beinverletzungen in die Klinik gebracht. Aufgrund des Schockzustandes konnte er nicht zum Unfallhergang befragt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.