24.05.2017, 19:44 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Götzens

Der Lenker des Motorrades wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. (Foto: zeitungsfoto.at)
Am 24.05.2017 gegen 14:30 Uhr lenkte ein 56-jähriger deutscher Staatsangehöriger seinen Pkw auf der Götzener Landesstraße von Innsbruck kommend in Richtung Dorfmitte Götzens und wollte dann links in die Gemeindestraße Unterer Feldweg einbiegen. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem ihm entgegenkommenden Motorrad. Der 34-jährige österreichische Lenker wurde dabei vom Motorrad über den Pkw hinweg geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn, wo er verletzt am Asphalt liegen blieb. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettungssanitäter wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik Innsbruck gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.