21.11.2017, 22:50 Uhr

Tag des Vorlesens an der VS Oberperfussberg

Prominente Vorleserin: Bgm. Johanna Obojes-Rubatscher fand aufmerksame kleine ZuhörerInnen. (Foto: VS)

Der Unterricht an der Volksschule stand voll und ganz im Zeichen des Vorlesens!

Am 16. November 2017 fand tirolweit der 2. Vorlesetag statt. Auch die VS Oberperfussberg gestaltete den Unterricht an diesem Vormittag ganz im Zeichen des Vorlesens. Sogar die Oberperfer Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher besuchte die Kinder und die Lehrpersonen und ließ es sich nicht nehmen, persönlich nette Geschichten vorzulesen.

Vorlesekino

Im Anschluss lud das Lehrerteam die Kinder in ein Vorlesekino ein. Bereits am Vortag wurden die Bilderbücher, die zur Auswahl standen, den Schülern und Schülerinnen kurz vorgestellt. Dazu wurden passende Eintrittskarten zur Verfügung gestellt. Die Aufregung war groß, da die Kinder nicht wussten, welche Lehrperson welches Buch vorliest. In einer Klasse wurde das Bilderbuch „Die kleine Hexe“ vorgetragen, in der anderen Klasse hörten die Kinder die Geschichte „Siku und die Nacht der Tiere“. Mit großer Freude lauschten die Kinder den Ausführungen. Am Ende waren alle von diesem Tag und den Aktionen an der Volksschule begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.