05.12.2017, 22:28 Uhr

Tuiflische Feuershow in Axams

Der Dorfplatz brannte wieder – und als Höhepunkt des aufwändigen Spektakels schwebte gar ein Tuifl vom Axamer Nachthimmel!

Die Zuschauermenge war beim Tuifllauf am Axamer Dorfplatz einmal mehr unüberschaubar – und allen, die gekommen waren, wurde ein gewaltiges Spektakel geboten. Feuersäulen stiegen in den Himmel, Scheinwerfereffekte beleuchteten die Szenerie – und als Höhepunkt schwebte gar ein Tuifl vom Himmel. Hierzu bedurfte es zwar nicht überirdischer Kräfte, sondern des Einsatzes eines Krans – und was die Axamer Tuifl hier jedes Jahr inszenieren, sorgt immer wieder für blankes Erstaunen sowie für restlose Begeisterung bei allen Fans dieses Spektakels. Am Ende wurden jene, die nicht an der Tuifl Macht glauben wollen, belehrt und der nach Meinung des Obertuifls gerechten Strafe zugeführt. Letzterer sorgte auch ohne Larve wieder für das Grande Finale im Stil eines Feuerschluckers!
Klarerweise waren auch die vereinseigenen Jungtuifl wieder im Einsatz, womit der Beweis erbracht wurde, dass man auch in dieser Branche keinerlei Nachwuchssorgen hat ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.