23.06.2017, 19:15 Uhr

Völs: Mit Moped in Axamer Bach gestürzt!

Die beiden verletzten Mädchen wurden von den Einsatzkräften unter schwierigen Bedingunen geborgen. (Foto: zeitungsfoto.at)

Zwei Mädchen kamen mit einem Moped von der Straße ab – beide wurden schwer verletzt!

Am 23.06.2017 kam es um 15:41 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Völs. Zwei Mädchen, die auf einem Moped unterwegs waren, kamen von der Landesstraße ab und stürzten in den Axamer Bach. Passanten, die den Unfall beobachtet hatten, verständigten umgehend die Einsatzkräfte.
Aufgrund der schwierigen Lage der verletzten Personen, die ca. 5 m unterhalb der Straße im Bachbett lagen, wurde durch den Einsatzleiter umgehend die Berufsfeuerwehr Innsbruck zur Unterstützung angefordert. Beide Mädchen konnten geborgen und mit dem Notarzthubschrauber C1 in die Klinik geflogen.
Näheres über den Zustand der verunfallten Personen ist derzeit noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.