23.08.2016, 18:13 Uhr

Völser Autorin bei "Stadtlesen 2016" in Bregenz

1
Die Völser Autorin Margit Helga Hosp begeisterte bei "Stadtlesen 2016" das Publikum. (Foto: Stadtlesen)

Margit Helga Hosp war beim Lesefest in Vorarlberg mit ihrem Buch vertreten!

Gute Nachrichten: Nach der schweren Herzerkrankung im letzten Sommer gibt es ein deutliches Lebenszeichen von Margit Helga Hosp. Die Völser Autorin ist also gesundheitlich "über den Berg" und folgte vor kurzem einer Einladung "über dem Arlberg !m Rahmen der Veranstaltungsreihe "Stadtlesen 2016" in Bregenz stellte sie ihren Debütroman „Märchen, alles nur Märchen“ auf der Lesebühne an der Seepromenade vor.
Der stürmische Applaus nach ihrer 35-minütigen Lesung zeigte, dass Margit Helga Hosp mit ihrem fesselnd geschriebenen und pointenreichen Roman sowie ihren zum Nachdenken anregenden Kurzgeschichten das Publikum begesitert.
Die Autorin über ihr überraschendes Comeback: "Die Rückkehr ins öffentliche Kulturgeschehen war zwar erst für Mitte September bei einer Benefizveranstaltung geplant – dass das Leben aber immer für Überraschungen gut ist, gilt für mich schon lange als echte Lebenswahrheit."
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.