21.11.2017, 16:13 Uhr

Wieder einen Herzenswunsch erfüllt

V.l.n.r.: Renate Fankhauser, Marco mit Mama, OA Dr. Elisabeth Steichen (Kinderklinik Innsbruck) und Elisabeth Bacher-Bracke (Foto: Lions)

Die "Löwinnen" des Lions Club Innsbruck-Victoria sorgten für den Ankauf eines speziellen REHA-Buggys!

Marco leidet seit seiner Geburt an der berüchtigten Glasknochenkrankheit. Ein eigens angefertigter REHA-Buggy ist notwendig, um die geliebten Ausflüge unbeschadet und geschützt genießen zu können. Ermöglicht haben die Erfüllung dieses "Herzenswunsches" einmal mehr die Damen des Lions Club Innsbruck-Victoria, die einen Teil des Erlöses der Sommerfestgala diesem Zweck gewidmet haben.
"Nicht nur die Augen von Marco, auch unsere Augen strahlen und es ist immer wieder ein schönes Gefühl, sinnvoll helfen zu können und zu dürfen," so Vizegov. Elisabeth Bacher-Bracke. "Ein aufrichtiges DANKE an alle, die seit Jahren unsere Benefizgala
unterstützen."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.