20.10.2014, 16:37 Uhr

Wissen & Termine

Der Nationalfeiertag (von 1955 bis 1964: "Tag der Fahne") wird jedes Jahr am 26. Oktober begangen. Es handelt sich um einen gesetzlichen österreichischen Feiertag. Zum ersten Mal gefeiert wurde der Nationalfeiertag am 26. Oktober 1956, damals noch unter dem Namen „Tag der Fahne.“ Der heutige Name „Nationalfeiertag“ wurde im Jahr 1965 festgelegt. Der 26. Oktober hat für Österreich gleich zweifache Bedeutung: Der 26. Oktober 1955 war der erste Tag, an dem nach Kriegsende laut Staatsvertrag keine fremden Truppen mehr auf österreichischem Boden befindlich sein durften. Am selben Tag beschloss der österreichische Nationalrat außerdem die immerwährende Neutralität Österreichs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.