22.09.2014, 16:51 Uhr

Vinzenz ist in argen Nöten

Zoarnige Mander und hoaße Ohrwaschl in Götzens – gottlob nur auf der Theaterbühne!
Vinzenz Schirmer und sein Nachbar Severin Angerer aus Götzens haben ein schweres Los. Sie werden von ihren Ehefrauen schändlich und gnadenlos unterdrückt. Aus diesem Grund erfindet Vinzenz eine "Tante Kathi", der er Besucher abstattet – freilich dient dies nur dem Zweck, ungestörte Stunden im Wirtshaus zu verbringen. Als seine Gattin eines Tages auf die Idee kommt, ihn zu begleiten, gerät Vinzenz in arge Bedrängnis.
Beim Stück "Vinzenz in Nöten" handelt es sich um die neueste Produktion des Theatervereins Götzens, die am Freitag, dem 3. Oktober um 20 Uhr im Gemeindezentrum Götzens Premiere feiert.
Weitere Spieltermine: 4. Oktober, 10. Oktober, 11. Oktober, 17. Oktober und 18. Oktober, jeweils um 20 Uhr.
Karten gibt es unter Tel. 0699/81930843

Hier geht's zu einem kurzen Video!
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.