24.09.2016, 09:00 Uhr

Bgm. Abentung: "Ich habe keine Angst vor Entscheidungen!"

Bgm. Christian Abentung weist Vorwürfe zurück: "Ich habe keine Angst, Entscheidungen für Axams zu treffen!"

Darum bleibt der Axamer Bürgermeister dabei: "Brückenschlag ist für mich kein Thema!"

Die ablehnende Haltung des Axamer Bürgermeisters Christian Abenthung zum Brückenschlag hat in der Vorwoche für einige Erregung gesorgt. So wurden u. a. seine Aussagen auf der BEZIRKSBLÄTTER-Internetseite www.meinbezirk.at von den Tagesmedien zitiert. Ungeachtet der wieder aufgeflammten Diskussionen, die durch die Präsentation von neuen – für das Projekt positiven – Gutachten durch die Mitglieder der ARGE Brückenschlag nach rund einem Jahr Pause wieder aufgeflammt sind, legt sich Christian Abenthung fest: "Ich habe vor der Wahl gesagt, dass der Brückenschlag kein Thema ist – und das ist nach wie vor gültig!"

Schaden für Lizum

Sein Fokus liege auf dem Zusammenschluss der Skigebiete Muttereralm/Götzens und Axams Lizum, bekräftigt der Bürgermeister, der auch klarstellt, warum ihn diverse Aussagen so ärgern: "Das ständige Schlechtreden des Skigebiets Axamer Lizum, respektive der herbeigeredete Untergang der Lizum, falls der Brückenschlag nicht stattfinden sollte, ist nicht akzeptabel. Das schadet den Betrieben in der Axamer Lizum, die sich täglich um Gäste bemühen, massiv!"

Touristische Entwicklung

Abenthung spricht aus der Praxis: "Die touristische Entwicklung von Axams liegt mir sehr am Herzen. Ich habe selbst einen Betrieb nach vielen Jahren des baulichen Stillstands mit einer Investitionssumme von sechs Millionen Euro in die Axamer Lizum gebracht. Daher ärgert es mich so, wenn man das Skigebiet ständig krank redet!"

Keine Angst

"Die Angst nimmt dem Axamer Bürgermeister die Sicht auf die Realität" – so lautete der harsche Befund von Wirtschaftsbund-Landesobmann Franz Hörl zu den Aussagen von Abenthung. Der Bürgermeister will dies nicht mehr weiter kommentieren, sondern nur eines klarstellen: "Ich habe in den bisherigen sechs Monaten meiner Amtszeit bewiesen, dass ich keine Angst habe, im Sinne meiner Verantwortung für die Gemeinde Axams Entscheidungen zu treffen. Mehr bleibt dazu nicht zu sagen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.