22.08.2016, 08:16 Uhr

Auf Schienen in den Südtiroler Herbst

Mit den ÖBB kommen Sie bequem und stressfrei zum Törggelen nach Südtirol. (Foto: ÖBB)

Zwischen Palmen und Almen: Mit den ÖBB-Zügen zum Törggelen in Südtirols Süden

Von Ende September bis Mitte November feiert Südtirols Süden seine fünfte Jahreszeit: Wenn die Weinbauern an der Südtiroler Weinstraße ihre Ernte eingefahren haben, heißt es wieder Törggelen. Törggelen bedeutet, in das Brauchtum der Region und ihre Kulturlandschaft einzutauchen, Menschen in geselliger Runde kennenzulernen und junge Weine und Schmankerl zu verkosten.

Alpin-mediterranes Lebensgefühl

Die Region Südtirols Süden bietet mit exzellentem Wein, alpin-mediterraner Küche und vielfältigen Wanderzielen Genuss für Auge, Gaumen, Körper und Geist. Die Landeshauptstadt Bozen fasziniert durch ihre vielen Gesichter: Italienisch-temperamentvoll, modern und gleichzeitig historisch. Nur eine Seilbahnfahrt entfernt erstrecken sich zwei Hochplateaus: Der Salten, Europas größte Lärchenwiese, und das Sonnenplateau Ritten mit 360°-Panorama am Rittner Horn. Eines der ursprünglichsten Südtiroler Täler tut sich dazwischen auf: das Sarntal mit seinen 100 umliegenden Berggipfeln. Ganz im Süden der Region punkten bekannte Weindörfer mit charaktervollen Rot- und Weißweinen, vielversprechenden Ausflugszielen wie dem Kalterer See, der Rastenbachklamm und dem Burgendreieck sowie mit genussvollen Veranstaltungen wie dem Kalterer Weinkulinarium, dem Traminer Weingassl und der letzten Traubenfuhre in Girlan.

Bahnreisekomfort und kulinarisches Wohl

In den EuroCity-Zügen der ÖBB und der DB wird höchster Reisekomfort geboten. Im Speisewagen wird für das kulinarische Wohl der Fahrgäste gesorgt. Das mehrsprachige Zugteam sorgt für ein bewährtes Service. In der 1. Klasse wird dieses Angebot noch um GratisTageszeitungen und das „Am-Platz-Service“ (Getränke und Speisen werden serviert) ergänzt. Mit dem SparSchiene-Ticket der ÖBB kann man zum günstigen Preis ab 19 Euro (2. Klasse, einfache Fahrt) von Tirol nach Bozen reisen. Pro Richtung werden täglich 5 attraktive DBÖBB EuroCity Verbindungen ab Kufstein, Wörgl, Jenbach und Innsbruck Hauptbahnhof nach Bozen und retour angeboten. Zudem stehen weitere Züge im grenzüberschreitenden Nahverkehr für die Reise nach Südtirol zur Verfügung. Alle Infos über die attraktiven und staufreien Italien-Angebote von ÖBB und DB unter: oebb.at/Italien

Zum Gewinnspiel

Jetzt mitmachen und eine Reise nach Südtirol und zurück gewinnen!

Highlights 2016

• Culturonda®Ötzi-Tour am 1. September und 6. Oktober
• Sarner Kirchtag vom 3. bis 5. September
• Schupfenfest am Salten am 18. September
• Kalterer Weinkulinarium am 1. Oktober
• Tag der offenen Grappa-Brennereien am 2. Oktober
• Weinsafari an der Südtiroler Weinstraße am 6. Oktober
• Die letzte Traubenfuhre in Girlan am 8. Oktober
• Winzer Wanderwoche in Tramin vom 9. bis 14. Oktober
• Traminer Weingassl am 22. Oktober
• Erntedankfest in Bozen am 22. Oktober
• Traminer Sinnesfreuden vom 27. bis 29. Oktober
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.