04.02.2018, 19:04 Uhr

Eishockeyfieber beim Nachwuchs in Götzens

So jubelten die Götzner im Vorjahr über den Meistertitel – diese Bilder könnte es heuer wieder geben!

U13-Cracks ziehen als Tabellenführer ins Finalturnier der besten vier Teams ein – das Grande Finale findet am eigenen Eis statt!

Die U13-Mannschaft des mrct Götzens hat es wie im vergangenen Jahr wieder geschafft. In der stark besetzten Landesligameisterschaft des Tiroler Eishockeyverbandes winken die Talente aus Götzens einen Spieltag vor Ende des Grunddurchganges uneinholbar von der Tabellenspitze. Zwölf Siege, ein Unentschieden und 5 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Kundler – das sind die Zahlen, die dem Team und der Nachwuchsarbeit der Götzner das beste Zeugnis ausstellen. Die Belohnung folgt auf dem Fuße: Die Götzner dürfen das Finalturnier der besten vier Teams in der eigenen Eisarena austragen. Die Spieltermine sind am 17. und am 18. Februar – über den Spielplan wird sofort nach Erscheinen informiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.