18.06.2017, 22:35 Uhr

Schade: FC Natters scheitert in der Relegation!

Im Rückspiel in St. Johann gab es für die Natterer kein Durchkommen!

0:3-Niederlage in St. Johann – damit bleiben die tapferen Natterer in der Landesliga!

Es hat nicht gereicht! Der FC Koch Türen Natters musste nach dem 4:2-Heimsieg im ersten Spiel gegen den Landesliga-Ost-Konkurrenten St. Johann im Rückspiel eine 0:3-Niederlage hinnehmen – die Unterländer steigen mit einem Gesamtscore von 5:4 in die UPC Tirol Liga auf.
Der FC Natters muss sich absolut nichts vorwerfen lassen – im Gegenteil: Das Team hatte als Aufsteiger aus der Gebietsliga andere Ziele ins Auge gefasst. Nach einem geradezu sensationellen Frühjahr ohne Niederlage war der neuerliche Aufstieg möglich. Leider wurde die Chance bereits im letzten Spiel der Saison liegen gelassen. Die Offensiv-Produktion der Natterer kam ausgerechnet dort, wo man nur ein einziges Törchen gebraucht hätte, ins Stocken. Das 0:0-Remis war zu wenig, der SV Zams zog auf der Zielgerade hauchdünn vorbei.
Gratulation an den FC Koch Türen Natters – das war Fußball vom Allerfeinsten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.