23.06.2017, 12:16 Uhr

Uarig und bärig: Käfigturnier des FC Bergheim in Oberperfuss

Voll im Trend: Das Käfigturnier des FC Bergheim Oberperfuss wurde zu einem Top-Event! (Foto: FCB)

Fußball im Käfig: Vor zehn Jahren aus der Taufe gehoben und heute ein zweitägiger Top-Event!

Vor exakt 10 Jahren wurde bei einer Stammtischrunde des FC Bergheim in Oberperfuss eine Idee geboren: Ein "kleines Fußballturnier" auf einem eingezäunten Fußballplatz sollte organisiert werden.
Man darf es abkürzen: Aus der Stammtischidee und dem "kleinen Turnier" wurde im Lauf der Jahre ein zweitägiger Top-Event, bei dem Mannschaften in allen möglichen Zusammensetzungen (vom Stammtischfußballer bis zum Profi) am Samstag, dem 1. Juli im Käfig agieren. Die Veranstalter reagierten umgehend und hoben auch ein Kinder- sowie ein Damenturnier aus der Taufe – beides zu sehen am Sonntag, dem 2. Juli. Das "Käfigturnier" des FC Bergheim lockte auch die Prominenz: Beat Feuz, Schweizer Abfahrtsweltmeister mit Wohnsitz in Oberperfuss, ist sein Jahren mit zwei Teams voll dabei! Die Hetz steht im Vordergrund, aber es gibt auch einen spektakulären Pott: Im "Pokal der Champions" sind alle Sieger eingraviert ...
Wer also spektakuläre Fußballaction der etwas anderen Art sowie beste Verpflegung (auch zum Mitnehmen= genießen wlll – hier ist der Terminplan:

Samstag, 1. Juli:

ab 8.30 Uhr: Vorrundenspiele
ab ca. 18 Uhr: Finalspiele
ab ca. 21 Uhr: Preisverteilung und tolle Stimmung mit DJ Mario und DJ Diesl

Sonntag, 2. Juli:

ab 10 Uhr: Frühschoppen mit Live-Musik "Die jungen Hegel"
ab ca. 10.30 Uhr: Kinderkäfigturnier und Damenspiele
ca. 12:30 Uhr: Auftritt der Kindercheerleader
Mario Larl vom OK-Team hat noch eine Botschaft für alle, die es heuer nicht in den Bewerb geschafft haben: "Wir mussten leider vielen Mannschaften absagen. Wir beginnen ohnehin schon um 8 Uhr morgens, um so viele Teams wie möglich unterzubringen. Kleiner Trost: Das nächste Käfigturnier kommt bestimmt!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.