01.12.2017, 19:45 Uhr

Weltcup-Atmosphäre im Kühtai

Im Skiressort Kühtai werden wieder zwei FIS-Rennen mit internationaler Beteiligung ausgetragen. (Foto: SVO)

Am 8. und 9. Dezember veranstalten der SV Oberperfuss und der USV Ötz zwei FIS-Rennen!

Traditionell starten  der SV Oberperfuss und der USV Ötz gemeinsam mit zwei FIS-Rennen im Rahmen der Raiffeisen-FIS-Serie Tirol die Kühtaier Rennsaison auf der selektiven Alpenrosenpiste. Dabei werden am Freitag, 8.12. und am Samstag, 9.12. jeweils ein Herrenslalom ausgetragen.
Die Rennpisten präsentieren sich in hervorragendem Zustand und es dürfte sogar noch Schnee in den folgenden Tagen dazu kommen. Das Teilnehmerfeld dürfte sich bei 100 Startern bewegen, somit sollten sich insgesamt inklusive der Vorbereitungstrainings der Rennläufer dieser Tage an die 250 Personen tagtäglich auf dem Renngelände befinden. Von Seiten des Organisationskommitee der beiden genannten Vereinen stehen an die 50 Helfer bereit, die erneut für eine optimale Durchführung sorgen werden. Undenkbar wäre die Ausführung der Rennen ohne die Unterstützung der Bergbahnen Kühtai und der zahlreichen Helfer und Sponsoren.

Weltcuport Kühtai

Für den Weltcuport Kühtai ist dies nicht die einzige Veranstaltung auf internationaler Ebene, jedoch eine tolle Gelegenheit, in die Rennsaison zu starten. Betriebsleiter Willi Mareiler zeigt sich hocherfreut über den Einsatz aller Beteiligten: „Wir unterstützen den Rennlauf immer gerne und fördern diesen ja auch schon seit jeher. Als sehr schneesicheres Skigebiet mit tollen Trainingsmöglichkeiten möchten wir auch gerne hier unseren Beitrag leisten. Dass wir zu solchen Events im Stande sind, haben wir schon oft bewiesen. Nicht zuletzt mit der kurzfristigen Übernahme der alpinen Damen-Weltcuprennen 2014“.
Als technischer Delegierter der FIS (Schiedsrichter) fungiert diesmal der ehemalige Herrenweltcup-Renndirektor Günter Hujara, der auch dem OK tatkräftig zur Seite steht und zusätzlich für Weltcup-Atmosphäre sorgen wird.

Programm:

Slalom 1: 08.12.2017, 1. DG: 09:30 Uhr / 2. DG: 12:00 Uhr
Slalom 2:  09.12.2017, 1. DG: 09:30 Uhr / 2. DG: 12:00 Uhr
Siegerehrungen im Anschluss Gasthof Alpenrose
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.