Erfolgszahlen
Danke an alle unsere Leser

Die meinbezirk.at Redaktionen bedanken sich bei allen Leserinnen und Lesern.
  • Die meinbezirk.at Redaktionen bedanken sich bei allen Leserinnen und Lesern.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Maria Jelenko-Benedikt

Die Aufrufe der meinbezirk.at-Seiten sind im Herbst enorm gestiegen. 

Von der umfangreichen Berichterstattung zur Nationalratswahl Ende September in allen Bezirken Österreichs über unsere gebündelte Lehrlingsberichterstattung auch im Web bis zur der Bio-Serie im Burgenland, der erfolgreichen „Träum dein Wien“-Aktion in der Hauptstadt mit tollen Leser-Ideen oder dem Start der Christkind-Aktion in Oberösterreich: Das Interesse an den digitalen Seiten von meinbezirk.at wächst von Monat zu Monat kräftig, wie die aktuellsten Auswertungen beim Einzelangebot der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) zeigen.

Erfolge auf allen Linien

Lag die Anzahl der Seitenbesuche (Visits) von März bis August im Monatsschnitt bei rund 7,2 Millionen, so stiegen sie im September auf 8,9 Millionen und im Oktober auf rund 9,2 Millionen. Dasselbe Bild zeigt sich bei den Unique Clients (UC; das sind Endgeräte, die auf die meinbezirk.at-Seiten zugegriffen haben): Von durchschnittlich 3,4 Millionen von März bis Oktober 2019 stiegen die Zugriffe auf 3,9 Millionen im September und 4,0 Millionen im Oktober.

Erfolgsfaktor Regionauten

Verantwortlich für den Wachstumserfolg sind vor allem Sie, liebe Leserinnen und Leser: Egal, ob wir in Kärnten über den großartigen Literaturnobelpreis von Peter Handke und den darauffolgenden Eklat, über Wolfgang Ambros’ Befinden oder über neue Lokale in den Bezirken berichtet haben, Ihre Treue schlägt sich in unserem gemeinsamen Erfolg nieder. Und: Auch unsere fleißigen Leserreporter („Regionauten“), die vom Neusiedler See bis zum Bodensee tagtäglich über das Geschehen in unseren Bezirken berichten, tragen einen wichtigen Teil zum Wachstum unserer Seiten bei.

Wollen auch Sie immer topinformiert sein, klicken Sie täglich auf meinbezirk.at auf Ihre Bezirksseite, melden Sie sich unter meinbezirk.at/newsletter einfach und schnell für unsere Bezirkspost an oder werden Sie Teil der Community und registrieren Sie sich als Leserreporter unter meinbezirk.at/regionauten.

Kommentar: meinbezirk.at - ein Erfolgsrezept

Autor:

Maria Jelenko-Benedikt aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.