Integrations-Benefizfußballcup: Youngstars kicken für guten Zweck

2Bilder

MARGARETEN. 380 Kinder aus 18 Kindergärten und Horten aus acht Wiener Bezirken waren bei der fünften Auflage des Integrations-Benefizfußballcups in der Hollgasse 3 vertreten. Bei dem Fußballturnier konnten insgesamt 4545,49 Euro an Spenden für die DEBRA-Hilfe gesammelt werden. Diese unterstützt Schmetterlingskinder, welche unter der seltenen angeborenen Hautkrankheit Epidermolysis bullosa leiden.

In beiden Altersklassen, U8 und U10, gingen die Leopoldstädter Kids vom "Campus Fröhlich" als Sieger hervor. Die Siegerpokale wurden von Bürgermeister Häupl und Bundespräsident Van der Bellen gesponsert. Bereits jetzt stürze man sich wieder mit "vollem Eifer" in die Vorbereitung zum 6. Benefizfußballcup, so Initiator Albert Görlich.

Autor:

Johannes Gress aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.