Popfest Wien: Weltmusik aus Wien - Wien-Musik für die Welt

3Bilder

Das Programm für das von 26. bis 29. Juli stattfindende dritte Popfest Wien steht fest. Das am 29. Juni präsentierte vielseitige Programm wird neben Auftritten von Routiniers wie Attwenger, Fatima Spar, Kreisky, M185 oder Der Nino aus Wien auch Newcomern wie welle wien die Möglichkeit geben, sich einem breiten Publikum zu präsentieren.

Die von Donnerstag 26. bis Sonntag 29. Juli am und rund um den Karlsplatz stattfindende Großveranstaltung wird 47 Live-Acts sowie ein Rahmenprogramm bei freiem Eintritt bieten. Die Eröffnung am 26. Juli um 18:30 auf der Seebühne vor der barocken Karlskirche steht im Zeichen heimischer Pop-Qualität aus unterschiedlichen Musikrichtungen. Den Anfang machen die Indierock-Newcomer The Beth Edges. Das anglophile Quartett gibt es seit 2008. Der zweite Auftritt am Eröffnungstag wird vom Duo Attwenger bestritten. Die anti-provinzialistischen Mundartmusiker sind eine etablierte Genregröße. Last but not least am Eröffnungstag auf der Seebühne Fatima Spar (eigentl. Nihal Sentürk), die mit ihrer Band The Freedom Fries den Bogen zwischen Orient und Okzident spannen wird.

Die Veranstaltungsorte

Die Seebühne wird von Donnerstag bis Samstag insgesamt 10 Open-Air Konzerte bieten. Am Sonntag wird es kein Programm auf der Seebühne geben. Dafür wird es heuer an allen drei Tagen die Möglichkeit geben, nach dem Seebühnen-Konzert unter drei Nachtprogrammen zu wählen.

Im Wien Museum ist am Donnerstag etwa eine Nacht der hohen Liedkunst u.a. mit Ernst Molden angesagt.

Im TU Prechtlsaal können sich die Besucher von Donnerstag bis Samstag auf ein vielfältiges Programm freuen. Schon in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (02:00 Uhr) wird Der Nino aus Wien sein Programm zum Besten geben. Am Freitag wird um 23:30 Uhr eine Super-Nacht der Elektronik starten. Patrick Pulsinger, G.rizo, Wolfram und Elektro Guzzi werden das Publikum in den nächsten Morgen begleiten.

In der brut-bar steht am Donnerstag ein Auftritt des erst im vergangenen Herbst entstandenen Musikkollektivs welle wien am Programm. Freitag und Samstag wird dort jeweils ein DJ-Duo das Publikum begeistern.

Die heuer erstmals beim Popfest vertretene Location ost-klub wird u.a. von Willi Landl, Pop:sch, Hella Comet und Nifty's bespielt werden.

Die Abschlussveranstaltungen werden am Sonntag ab 20:00 Uhr im Wien Museum stattfinden. Dort werden Loos Lips Sink Ships, Woodpigeon und Squalloscope das Event abrunden.

Neben den musikalischen Highlights sind am Samstag ab 11:00 Uhr und am Sonntag ab 13:00 Uhr als "Wortschwall" bezeichnete Talk- und Diskurs-Veranstaltungen geplant. Im project space der Kunsthalle geht es dabei um Themen wie "Überleben in der Popkultur", "Überwinden der Provinzialität" oder "Tonträgerentwicklung im Digital Age".

In Zukunft jährlich wechselnder Kurator

Das Team des Popfestes Wien gab bei der Programmpräsentation bekannt, dass der Musiker und FM4-Moderator Robert Rotifer diesmal zum letzten Mal die Tätigkeit des Kurators der Veranstaltung übernommen hat. Begründet wurde dieser Schritt damit, dass man Routine verhindern möchte und stetige Erneuerung des Popfests sichern will.

"Das Kuratieren des Popfests war nie als Aufgabe für den Rest meines Lebens gedacht, frischer Enthusiasmus ist besser als Routine, und drei ist eine gute Zahl.", so der scheidende Kurator.

Robert Rotifer wird laut Angaben von Festivalleiter Christoph Möderndorfer das Team weiterhin beratend unterstützen.

Nähere Informationen zum Popfest und Details zum Programm unter:
www.popfest.at

Autor:

Key Andreas Sina aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.