Toll: Neues Gartl für uns

Jana und Alesander Trondl garteln ab jetzt gemeinsam mit Sohn Leonhard beim Haus Wieden.
  • Jana und Alesander Trondl garteln ab jetzt gemeinsam mit Sohn Leonhard beim Haus Wieden.
  • hochgeladen von Peter Ehrenberger

"Wir freuen uns schon auf der gemeinsame Garteln. Heute pflanzen wir schon die ersten Paradeiser an", sagt Jana Trodl. Sie hat sich zusammen mit Sohn Leonhard und Mann Alesander für die ersten Gemeinschaftsgärten auf der Wieden angemedet.

Mehr Grün im Grätzel

"Wir haben lange nach einem geeigneten Ort gesucht - das Haus Wieden in der Ziegelofengasse 6a hat uns die Terrasse zum Garteln zur Verfügung gestellt", sagt SP-Bezirkschefin Lea Halbwidl.
Unter dem Titel "Junges Gemüse Wieden" gibt es ab sofort 13 Hochbeete. Davon stehen elf für Wiedner Hobbygärtner zur Verfügung, zwei Beete werden vom Pensionistenwohnhaus bepflanzt. Die Beete werden kostenlos vom Bezirk zur Verfügung gestellt, die Erde und eine kleine Auswahl an Gartengeräten wird von den Wiener Magistraten gesponsert.

Agenda gibt Tipps

Finaziert wird das Projekt vom Bezirk und dem Haus Wieden. Die AgendaWieden ist regelmäßig vor Ort und gibt auch Tipps zum Garteln: Unter 01/585 33 90-18. Für die neuen Gemeinschaftsgärten kann man sich unter post@bv04.wien.gv.at oder der Nummer 01/4000-04110

Autor:

Peter Ehrenberger aus Brigittenau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.