Trauer bei der ÖVP: Heinrich Wille ist verstorben

Heinrich Wille war Landesparteiobmann.

WIEDEN. „Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von Heinrich Wille, dem ehemaligen Landesparteiobmann der ÖVP Wien. Er hat in seinem politischen Tun höchsten persönlichen Einsatz gezeigt“, sagt Bundesminister und ÖVP-Landesparteiobmann Gernot Blümel.

Engagement für Kunst

Wille war von 1969 bis 1979 Bezirksrat und von 1978 bis 1979 Bezirksvorsteher-Stellvertreter auf der Wieden. Im November 1989 wurde er zum Landesparteiobmann der ÖVP Wien designiert und übernahm die Funktion als Stadtrat. Zwei Jahre später stieg er zum Landesparteiobmann auf und schied aus dieser Funktion im September 1992 aus.

Der Obmann der Vereinigung Österreichischer Rechtsanwälte engagierte sich zeitlebens für die Kunst. Ebenso wirkte er als Obmann des Österreichischen Filmmuseums, 2006 wurde er Ehrenobmann. „Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und allen, die mit ihm eng verbunden sind“, so Gernot Blümel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen