Karlsplatz
Umbauarbeiten für das Wien Museum starten

Das Wien Museum Neu wird erweitert, erhält einen Pavillon und eine Plaza.
  • Das Wien Museum Neu wird erweitert, erhält einen Pavillon und eine Plaza.
  • Foto: Visualisierung: Certov, Winkler + Ruck Architekten
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Für das Projekt "Wien Museum Neu" wurde nun ein Generalunternehmen gefunden. Die Umbauarbeiten starten bereits kommende Woche. Die Eröffnung ist für Herbst 2023 geplant.

WIEDEN. Ein Jahr lang dauerte das Vergabeverfahren für die Beauftragung eines Generalunternehmers zum Um- und Ausbau des Wien Museums am Karlsplatz. Nun wurde die österreichische Bietergemeinschaft Porr Bau GmbH, Ortner Ges.m.b.H. und Elin GmbH mit den Bau-Generalunternehmerleistungen beauftragt.

„Damit ist ein absoluter Meilenstein für unser neues Stadtmuseum erreicht“, so Direktor Matti Bunzl. Der denkmalgeschützte Oswald-Haerdtl-Bau wird saniert und nach dem Entwurf der Architekten Certov, Winkler + Ruck mit einem über dem Gebäude schwebenden, zweigeschoßigen Neubau erweitert.

Umbau startet im Juli

Damit steht dem Museum in Zukunft eine fast verdoppelte Fläche zur Verfügung. Der Eingangsbereich wird mit einem Pavillon neu gestaltet und mit einer Plaza zum Karlsplatz hin geöffnet. Die Umbauarbeiten starten bereits in der kommenden Woche. Morgen, Freitag, erfolgt der Spatenstich. Die Eröffnung des Wien Museum Neu ist für Herbst 2023 geplant.

Bereits im Vorfeld gab es Kritik seitens der ÖVP an dem Projekt. Der nicht-amtsführende Stadtrat Markus Wölbitsch (ÖVP) sowie Johannes Pasquali, Bezirksparteiobmann der ÖVP Wieden, kritisierten den nicht fixierten Baustart und mahnten vor einer Kostenexplosion. Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler widersprach den Vorwürfen und betonte, alles sei auf Schiene.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen