Riesentorlauf
Mörzinger sorgt mit dem zweiten Platz für eine Überraschung

Skirennläuferin Elisa Mörzinger.
  • Skirennläuferin Elisa Mörzinger.
  • Foto: Skiunion Altenfelden
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

Bei der Weltcup-Premiere des Damen Parallel-Riesentorlaufs in Sestriere sorgt die Oberösterreicherin für eine Sensation. 

ÖSTERREICH. Die 22-jährige Elisa Mörzinger überraschte am Sonntag im ersten Parallel-Riesentorlauf der Damen überhaupt mit Platz Zwei. Die Oberösterreicherin musste sich nur der 24-jährigen Französin Clara Direz geschlagen geben. Dritte wurde die Italienerin Marta Bassino 

„Es ist mega! Mir fehlen die Worte, ich freue mich irrsinnig! Danke an alle, die mich unterstützt haben und mich hoffentlich auch weiter begleiten werden. Ich habe versucht, mich nur auf mich zu konzentrieren und alles andere auszublenden und ich denke das ist mir heute gut gelungen", sagte die Oberösterreicherin nach dem Rennen. 

Erste Punkte im Weltcup

Es ist Mörzingers fünftes Rennen im Ski-Weltcup und ihr erster Podestplatz. Als beste Österreicherin hatte sich die junge Altenfeldenerin mit Platz 13 im Parallel-Riesentorlauf für den Hauptbewerb qualifiziert. Die restlichen qualifizierten ÖSV-Damen schieden bereits im 1/16-Finale aus. Katharina Liensberger im Duell gegen die Norwegerin Stjernesund, Katharina Truppe nach einem Sturz im Duell gegen Clara Direz, Katharina Huber schied gegen die Amerikanerin O'Brian aus. 

Als Favoritinnen gingen die Slovakin Petra Vlhova und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in das Rennen. Sie scheiterten jedoch bereits im 1/16- beziehungsweise im Achtel-Finale.

Elisa Mörzinger beim Weltcupauftakt in Sölden
Autor:

Julia Schmidbaur aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.