Ansturm der ersten Krisen-Woche
Täglich im Schnitt 700.000 Apotheken-Kunden

Ansturm auf die österreichischen Apotheken

In der vergangenen Woche belief sich die durchschnittliche Anzahl an täglich betreuten Menschen auf rund 700.000 Personen, wie die Apothekerkammer am bekanntgab.

ÖSTERREICH. Diese nahezu Verdoppelung der Kontakte und insbesondere der außergewöhnliche Ansturm auf die Apotheken vergangenes Wochenende konnte nur durch den großen persönlichen Einsatz der Mitarbeiterrinnen und Mitarbeiter der österreichischen Apotheken, aber auch des zuliefernden Großhandels und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewältigt werden, hieß es am Montag.

Viele Apotheken hätten Schutzvorkehrungen mit Plexiglasscheiben aufgebaut und in zahlreichen Betrieben wurde auf ein Zwei-Schicht-System umgestellt, damit bei Ausfall eines Teams die Apotheke weiter ihre Versorgungsfunktion ausüben könne. Darüber hinaus werde die Anzahl der Kundinnen und Kunden in den Apothekenräumlichkeiten reduziert, um das Ansteckungsrisiko weiter zu minimieren. Dies werde durch Aushänge, Einbahnregelungen usw. sichergestellt. Und schließlich hätten viele Apotheken ihre Öffnungszeiten in Absprache mit den Behörden verlängert. 

Um sich nicht einem Infektionsrisiko auszusetzen, ist es seit dem Wochenende für die Ausstellung von Rezepten ausreichend, in der Hausarztordination anzurufen und zu bitten, das Rezept mittels E-Mail oder Fax an die von der Patientin oder dem Patienten gewählte Apotheke zu schicken. Die Patientin oder der Patient kann die Medikamente dann entweder selbst in der jeweiligen Apotheke abholen, oder eine andere Vertrauensperson damit beauftragen. Seit Mittwoch ist auch die elektronische Übertragung von Rezepten an die Apotheke in vielen Arztpraxen möglich.

Medikamente nicht im Internet kaufen!
Autor:

Maria Jelenko-Benedikt aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

WirtschaftBezahlte Anzeige
4 Bilder

Autohaus Liewers in 1100 Wien Favoriten
Jetzt Auto kaufen und bis zu € 16.570,- Online Bonus erhalten

Wer sich jetzt beim Autohaus Liewers für einen lagernden Neuwagen, Vorführwagen und Gebrauchtwagen entscheidet, profitiert vom Online Bonus. Auch wenn die Schauräume aufgrund des Coronavirus derzeit geschlossen sind, ist das Autohaus Liewers für seine Kunden da. Wer sich jetzt für einen Neu-, Vorführ- oder Gebrauchtwagen entscheidet, erhält einen Online Bonus von bis zu 16.570 Euro. Ein Angebot, das sich wahrlich sehen lassen kann. Interessierte können sich jederzeit während der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen