21.03.2017, 18:09 Uhr

21.03.2017 - Pflanze des Tages - Die Frühlingsplatterbse

Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus) © Angelika Ficenc
Die Frühlings-Platterbse (Lathyrus vernus) ist eine Pflanze aus der Familie der Schmetterlingsblüter (Fabaceae).

Wie der Name schon sagt blüht sie in den Frühlingsmonaten, als Charakterart in Buchenwäldern. Wie die allermeisten Waldpflanzen treibt sie recht früh aus und blüht auch gleich kurz nach dem Austrieb. So nutzt sie das Licht, das vor dem Laubaustrieb der Bäume noch reichlich den Waldboden erreicht.

Die typischen Schmetterlingsblüten haben eine auffallende rotviolette Farbe, die im Verblühen ins Blau wechselt.

Bestäubt werden Frühlingsplatterbsen von Bienen und Hummeln, wie z.B. von der Steinhummel (Bombus lapisarius).

Literatur: Exkursionsflora von Österreich (W. Adler, K. Oswald, R.Fischer)
Was blüht denn da? Kosmos Verlag
1
1
2 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.