24.11.2016, 07:00 Uhr

Gewinnspiel: "Der Bockerer" auf der Bühne des Akzent

Wann? 04.12.2016 19:30 Uhr

Wo? Theater Akzent, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien AT
Rudi Larsen (Mitte) ist im Akzent in der Rolle des Karl Bockerer, der sich der Nazi-Ideologie widersetzt, zu sehen. (Foto: Archiv Theater Akzent)
Wien: Theater Akzent | "Der Bockerer" auf der Bühne: Das Theaterstück von Ulrich Becher und Peter Preses, das einst mit großem Erfolg von Franz Antel mit Karl Merkatz in der Hauptrolle verfilmt wurde, ist am 4. Dezember um 19.30 Uhr im Akzent (4., Theresianumg. 18) zu sehen.

Mit dem Anschluss Österreichs an das nationalsozialistische Deutschland gerät das Leben des Fleischhauers Karl Bockerer aus den Fugen. Sein Sohn Hansi ist der Faszination der Nazis bereits erlegen, seine Frau Binerl zieht es zu deren Aufmärschen hin. Als die Nazis ihm dann auch noch seinen jüdischen Tarockpartner Rosenblatt vertreiben, beginnt er, sich auf seine Art zu wehren: mit einer Mischung aus Naivität, Humor und Bauernschläue.

Es spielen Rudi Larsen, Stephan Paryla-Raky, David Miesmer, Irene Budischowsky, Leila Strahl, Anke Zisak, Martin Gesslbauer, Sebastian Blechinger, Johannnes Kaiser und Gregor Viilukas. Regie führt Marcus Strahl.

Karten (ab 20 €): Tel. 01/501 65-3306, www.akzent.at, Sonntag, 4.12., 19.30 Uhr, Theater Akzent

Tickets zu gewinnen

Die bz verlost bis 2.12.2016 3x2 Karten für den Theaterabend!

Die Aktion ist bereits beendet!

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.