23.11.2016, 12:16 Uhr

Anrainer erhalten 50 neue Parkplätze

Bezirksvorsteher Plasch vor dem Haus Möllwaldplatz 4, wo sieben Schrägparkplätze für Anrainer vorgesehen sind. (Foto: BV4/Broneder)

Jetzt fix: Zu Beginn 2017 werden 50 Stellplätze als Anrainerparkplätze gekennzeichnet.

WIEDEN. Angekündigt und verschoben – die geplante Ausweitung der Anrainerparkplätze ließ auf sich warten. "Leider gab es aus mehreren Gründen Verzögerungen bei der Umsetzung", so Bezirksvorsteher Leo Plasch. "Nun ist es aber endlich soweit!" Konkret werden 45 bis 50 markierte Parkplätze für Anrainer geschaffen.

Gassen sind festgelegt

In folgenden Gassen werden Stellplätze für Autos der Bewohner geschaffen:
Fleischmanngasse
Rienößlgasse
Große Neugasse
Mayerhofgasse
Graf-Starhemberg-Gasse
Möllwaldplatz
Die Realisierung inklusive Aufstellung der notwendigen Tafeln und Anbringung von Bodenmarkierungen wird zu Beginn des Jahres 2017 erfolgen. Weitere Anrainerparkplätze im Bezirk werden laut Plasch bereits geprüft. "Ich hoffe auf baldige Umsetzung", so der Bezirkschef. Derzeit sind im Bezirk 87 Stellplätze für Grätzelbewohner mit gültigem Bewohner-Parkpickerl reserviert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.