07.10.2014, 10:57 Uhr

Cafe Xeno Bar feiert 30 Jahre im Freihausviertel

Am 1. Oktober 1984 eröffnete das Xeno in der Schleifmühlgasse 21 seine Pforten und gilt seither als echte Wiener Institution. Ein beliebter Treffpunkt für Künstler, Musiker und kommunikative Nachtschwärmer.
Das Lokal bietet immer wieder Ausstellungen junger Maler, Fotografen, DJ-Line ups, Partys und Tischfussball im coolen Ambiente der 80er Jahre.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.