29.11.2016, 15:31 Uhr

Gratis Lebensmittel sonntags im Gugg

Barbara Neuroth mit der grünen Bezirksrätin Ursula Machold und den "Fairteilern" Giovanni Reichmann und Richard Marik (v.l.n.r.). (Foto: HOSI Wien)
WIEDEN. Jeden Sonntag und Feiertag werden ab 13 Uhr Lebensmittel im Café Gugg in der Heumühlgasse 14 verteilt. Lebensmittel von Obst und Gemüse über Gebäck bis hin zu Milchprodukten kurz nach dem Ablaufdatum holen Richard Marik und Giovanni Reichmann von einem Sozialmarkt. Großer Unterschied zu solch einem Sozialmarkt: Es gibt im Gugg weder eine Mengenbeschränkung noch eine Zutrittskontrolle. "Alle können Lebensmittel abholen, es geht nicht um arm oder reich", erklärt Barbara Neuroth, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Wieden (Grüne). "Es geht darum die Lebensmttel zu retten und nicht zu vernichten." Neuroth sieht diesen "Fairteiler" als einen Beitrag zum Klimaschutz im Klimabündnisbezirk Wieden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.