30.03.2017, 11:41 Uhr

Karol Szymanowski

Wien: Argentinierstraße | Wien - Gedenkfeier zum 80. Todestag von Karol Szymanowski der nach Fryderyk Chopin bedeutendste polnische Komponist.
Aus diesem Anlass wurde am Mittwoch 29. März 2017 um 11 Uhr Blumen vor der Gedenktafel am Haus Wien 4. Argentinierstraße 4-6 niedergelegt wo Karol Szymanowski mit dem ebenfalls berühmten Komponisten und Dirigenten Grzegorz Fitelberg in den Jahren 1911-1913 gewohnt hat.

Fotos: copyright Polnisches Institut Wien
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.