14.06.2017, 11:48 Uhr

Vom Kutschkermarkt zu Fuß auf die Wieden

Die Flaniermeile Schleifmühlgasse ist im Flaniermeilenkonzept der Stadt Wien nach wie vor vorgesehen. (Foto: Grafik: Marco Antonio Sanhueza)

Im Frühjahr 2018 starten die Bauarbeiten für die Flaniermeile "Route 2" in Währing. Enden soll diese Route laut Konzept im 4. Bezirk.

WIEDEN. Seit Jahren ist eine Flaniermeile in der Schleifmühlgasse im Gespräch. Während der Einkaufsstraßenverein Freihausviertel rund um Obmann Karl Raab den Plan begrüßt, stehen einige Anrainer einer Flaniermeile vor ihrem Fenster skeptisch gegenüber.

Nun wird das Thema wieder aktuell: Für die "Flaniermeile Route 2" soll im Frühjahr 2018 der Startschuss in Währing fallen. Diese führt vom Kutschkermarkt in den 9. Bezirk und weiter durch die Josefstadt und Neubau. Die Strecke führt durch die Schleifmühlgasse und endet auf der Wiedner Hauptstraße. Nachgefragt bei Karl Raab weiß man von einer Konkretisierung der Pläne jedoch nichts: "Mir ist nichts von einer Umsetzung im Freihausviertel bekannt." Es bleibt also spannend, ob die Flaniermeile vom 18. in den 4. Bezirk tatsächlich verwirklicht wird, oder der Gehweg abrupt endet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.