offline

Barbara Schuster

299
Heimatbezirk ist: Wieden
299 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 25.04.2018
Beiträge: 52 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 5
2 Bilder

Rückblick: So war es 1918 in Döbling

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Döbling | am 17.09.2018 | 63 mal gelesen

Wiens erster Oberleitungsbus verband die Bezirksteile Pötzleinsdorf und Salmannsdorf miteinander. - DÖBLING. Die Wiener Linien setzen bei den öffentlichen Verkehrsmittel vermehrt auf den umweltschonenden Elektroantrieb. Ganz neu ist dieser Trend aber nicht. Bereits um 1900 gab es die ersten Straßenbahnen, die nicht mit einem Verbrennungsmotor, sondern durch Elektromotoren angetrieben wurden. Der heutige Bezirk Döbling...

3 Bilder

Kriegsküchen und Eishockey: So war es in Währing 1918

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Währing | am 17.09.2018 | 55 mal gelesen

Im Jahr 1918 litten die Währinger unter Hunger. Doch es gab eine Art Aufbruchsstimmung. - Das Jahr 1918 war ein Schicksalsjahr für Österreich: das Ende des Ersten Weltkriegs, der Zerfall der Monarchie und die Ausrufung der Ersten Republik. Die Menschen litten Hunger, denn durch die enormen Preissteigerungen wurde es immer schwerer, sich ausreichend mit Lebensmitteln zu versorgen. Um die Hungersnöte einzudämmen, wurden...

25 Bilder

Das war das zweite Sandleitner Ćevapčići Fest

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Ottakring | am 13.09.2018 | 26 mal gelesen

Feierstimmung im Sandleitenhof: Zum zweiten Mal hat das Ćevapčići Fest stattgefunden. - OTTAKRING. Vergangenen Samstag lud die SPÖ Ottakring zum zweiten Sandleitner Ćevapčići Fest am Matteottiplatz. Umweltstadträtin Ulla Sima, Bezirksvorsteher Franz Prokop und Klubvorsitzender Christian Oxonitsch eröffneten gemeinsam die Grillstation und luden alle Gäste auf eine kostenlose Portion Ćevapčići ein.  Bei gemütlicher...

2 Bilder

Johann-Nepomuk-Berger-Platz offiziell eröffnet

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Ottakring | am 10.09.2018 | 86 mal gelesen

Nach fast zweijähriger Bau- und Umgestaltungsphase erstrahlt der Johann-Nepomuk-Berger-Platz in neuem Glanz. - OTTAKRING. Endlich war es so weit: Der Johann-Nepomuk-Berger-Platz wurde feierlich eröffnet. Nach rund zweijähriger Bauphase ist das Leuchtturmprojekt nun abgeschlossen. Bezirksvorsteher Franz Prokop, Umweltstadträtin Ulli Sima und Gemeinderätin Jennifer Kickert eröffneten vor zahlreichen Gästen die 4.000...

3 Bilder

Hernals schützt seine Bauwerke

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Hernals | am 10.09.2018 | 69 mal gelesen

Zwei neue Schutzzonen bewahren Gründerzeithäuser künftig vor Abrissen. - HERNALS. Der 17. Bezirk bekommt zwei neue Schutzzonen: Das wurde vergangene Woche in einer Sitzung des Bauausschusses der Bezirksvertretung beschlossen. Die Fraktion der Grünen hatte im Dezember einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Grünen, SPÖ und FPÖ haben sich nun für die Errichtung zweier Schutzzonen ausgesprochen. Die Mandatare der ÖVP und der...

3 Bilder

Die Schwedenbomben gibt's jetzt auch im EKZ Hernals

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Hernals | am 10.09.2018 | 62 mal gelesen

Der zweite Schwedenbomben-Shop hat am Elterleinplatz offiziell seine Tore geöffnet. - HERNALS. Die beliebten Niemetz Schwedenbomben zählen seit ihrer Erfindung in den 20er Jahren zu den Klassikern unter den Wiener Süßwaren. Neben dem Verkaufsshop am Rennweg 65 a im 3. Bezirk sowie dem Standort in Wiener Neudorf, hat nun der nächste Schwedenbomben-Shop  eröffnet. Im Einkaufszentrum EKZ Hernals am Elterleinplatz sind ab...

5 Bilder

Gesundheitsbuddys: Ein Duo für die Fitness

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Land Wien | am 10.09.2018 | 98 mal gelesen

Fit in den eigenen vier Wänden: Bei den Gesundheitspartnern kommt der Trainer nach Hause. - WIEN. Eigentlich sollte jede Übung zwölfmal wiederholt werden. Doch weil Waltrauts Glückszahl die 13 ist, macht sie immer einen Durchgang mehr als Maximilian. Die beiden sind Gesundheitspartner und haben sich über das Projekt "Gesund fürs Leben" des Wiener Hilfswerks kennengelernt. Dabei trainieren Personen über 50 Jahren ehrenamtlich...

2 Bilder

Birgit Hebein stellt sich der Wien-Wahl 2020

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Rudolfsheim-Fünfhaus | am 10.09.2018 | 84 mal gelesen

Die Grünen Sozialsprecherin Birgit Hebein kandidiert für Vassilakou-Nachfolge. - RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Ein politischer Paukenschlag erklang vergangene Woche: Die Rudolfsheimerin Birgit Hebein verkündete ihre Bewerbung für die Spitzenkandidatur der Grünen bei der Wien-Wahl 2020. Die Pressekonferenz dazu fand – wie sollte es anders sein – in Rudolfsheim statt. Hebein hatte mit ihrer Ankündigung bis kurz vor Ende der...

2 Bilder

Grünes Licht für Gemeindebau in Seestadt

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Donaustadt | am 03.09.2018 | 33 mal gelesen

Ab 2019 entstehen in der Seestadt Aspern neue Gemeindebauwohnungen inklusive Kindergarten, Sammelgarage und Veranstaltungssaal. - DONAUSTADT. In der Seestadt Aspern sollen 75 neue Gemeindebauwohnungen entstehen, wie Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy bekannt gaben. Das Bundesverwaltungsgericht hat grünes Licht für den Bescheid der Umweltverträglichkeitsprüfung gegeben. Der Baubeginn für das...

1 Bild

Algenplage zerstört Mühlwasser

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Donaustadt | am 03.09.2018 | 166 mal gelesen

Das Mühlwasser leidet unter Algenbefall. Zum Ärgernis der Anrainer sind hier keine Mähboote unterwegs. - DONAUSTADT. Das Mühlwasser zählt zu den beliebtesten öffentlich zugänglichen Badeplätzen in Wien, und das nicht nur für Donaustädter. Doch der heurige Algenbefall des Naturgewässers trübt den Badespaß.Während an der Alten Donau noch bis Oktober die Mähboote der MA 45, Wiener Gewässer, im Einsatz sind und dem Algenwachstum...

2 Bilder

Graffiti ist kein Schandfleck

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Donaustadt | am 27.08.2018 | 42 mal gelesen

Die Firma Colorgrow verschönert mit ihren lebensgroßen Graffitis nicht nur die Donaustadt. - DONAUSTADT. David Alabas Konterfei auf einer donaustädter Hauswand, gegen die der österreichische Fußballstar als Bub die Bälle gekickt hat, und bunte Fische rund um das Haus des Meeres: Diese Kunstwerke sind in ganz Wien bekannt. Hinter den lebensgroßen Graffitis steckt die Firma Colorgrow. Vor zwei Jahren hat Mario Hubinger das...

1 Bild

Neue XL-Gelenkbusse starten für die Linie 26A

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Donaustadt | am 27.08.2018 | 209 mal gelesen

Die neuen Busse bieten mehr Platz und sollen die Umwelt schonen. - DONAUSTADT. Mit rund 6,5 Millionen Fahrgästen jährlich zählt die Buslinie 26A zu den meistfrequentierten Linien in Wien. Daher kommen nun ab 3. September neue XL-Gelenkbusse auf Linie 26A zum Einsatz. Die 20 Meter langen Fahrzeuge bieten bis zu 160 Fahrgästen Platz. Das ist ein Plus von 20 Prozent bei der Kapazität im Vergleich zum derzeit gängigen...

1 Bild

21 Projekte für den 21. Bezirk

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Floridsdorf | am 27.08.2018 | 64 mal gelesen

Wofür das Floridsdorfer Bezirksbudget verwendet wird, zeigt nun eine erste Zwischenbilanz. - FLORIDSDORF. Vom Alois-Heidl-Park bis zur Volksschule Tomaschekstraße: Im Februar präsentierte Bezirksvorsteher Georg Papai „21 Projekte für den 21. Bezirk“, die mit dem Bezirksbudget umgesetzt werden sollen. Im Zuge der öffentlichen Veranstaltung sollten die Floridsdorfer vor allem mehr Transparenz und Mitspracherecht erhalten....

5 Bilder

Gewinnspiel: Wenn Rote Nasen Lachen schenken

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Wieden | am 23.08.2018 | 169 mal gelesen

Seit mehr als 20 Jahren sind die Clowndoctors bei kranken Kindern und Senioren im Einsatz. - WIEN. Wenn Pete Belcher seine rote Nase aufsetzt, dann verändert sich seine Körperhaltung. Sein Gang wirkt beschwingt, fast hüpfend. Seine Augen weiten sich und leuchten, seine Stimme wird höher. Wenn Pete Belcher seine rote Nase aufsetzt, dann wird er zu "Felix Sirius Helfgott Bewölkt" – dem Clowndoctor. Seit 20 Jahren arbeitet...

1 Bild

Natur pur beim Hörndlwaldlauf

Barbara Schuster
Barbara Schuster | Hietzing | am 21.08.2018 | 56 mal gelesen

Am 23. September geht der Hörndlwaldlauf in die vierte Runde. Neben der sportlichen Aktivität steht der Umweltschutz im Vordergrund. - HIETZING. Seit 1883 ist der Penzing-Hietzinger Turnverein (PHTV) fester Bestandteil der Wiener Sportvereinszene. Neben Geräteturnen, Gesundheitsgymnastik und Ballsportarten, Leichtathletik und Schwimmen im Sommer bis hin zu Schifahren im Winter – das sportliche Angebot des PHTV kann sich sehen...