offline

Christian Bunke

Christian Bunke
1.044
Heimatbezirk ist: Wieden
1.044 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 27.11.2012
Beiträge: 190 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 3
1 Bild

Neue Bretter für die Josefstadt

Christian Bunke
Christian Bunke | Josefstadt | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

Nach 7000 Vorstellungen: Neue Bühne für das Theater in der Josefstadt. - JOSEFSTADT. Es sind Bretter, die die Welt bedeuten. Theaterbühnen müssen im Alltagsbetrieb so einiges aushalten. Proben, Aufführungen, Umbauarbeiten mit schwerem Gerät sind nur einige Beispiele. Nach 20 Jahren Dienstzeit werden die alten Bretter im Theater in der Josefstadt nun ausgewechselt. "Wir haben die Bühne schon oft renoviert", sagt Sabine Haberl,...

1 Bild

Ohnly Tea: Neue Teemarke aus dem Vierten

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | vor 3 Tagen | 28 mal gelesen

Ein Wiedner Kleinunternehmer hat sich der zuckerfreien Ernährung verschrieben. Die bz hat ihn besucht. - WIEDEN. In einem ist sich Michael Goblirsch sicher: "In unserer Gesellschaft wird zu viel Zucker konsumiert. Das ist eine regelrechte Droge." So beschreibt Goblirsch seine Motivation zur Gründung von "Ohnly Pure Tea" auf der Wiedner Hauptstraße 41. Dahinter verbergen sich drei Teesorten, denen kohlensäurehaltiges...

4 Bilder

Busse, Romy Deluxe und reiche Touristen

Christian Bunke
Christian Bunke | Margareten | vor 4 Tagen | 45 mal gelesen

Zu viele Reisebusse? Ein Unternehmen in der Ramperstorffergasse fühlt sich vom Bezirk schikaniert. - MARGARETEN. Weil immer wieder Busse #+vor dem Geschäft "Romy Deluxe" an der Ecke Ramperstorffergasse/Viktor-Christ-Gasse parken, hatte sich unlängst eine Anrainerin bei der bz beschwert. Auch in der Bezirksvertretungssitzung am 14. März war die Situation Thema. "Ich kann die Aufregung ehrlich gesagt nicht verstehen", sagt...

2 Bilder

Streit um Wohnbau in der Bergsteiggasse: Im Innenhof herrscht dicke Luft 1

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | vor 5 Tagen | 125 mal gelesen

Bewohner eines Hauses in der Bergsteiggasse sträuben sich gegen ein inklusives Wohnprojekt im Hof. - HERNALS. Clemens Rauhs versteht die Welt nicht mehr. Als Geschäftsführer der "Liv GmbH" will er in der Hernalser Bergsteiggasse ein inklusives Wohnprojekt bauen. "Menschen mit und ohne Behinderungen sollen dort miteinander wohnen. Warum gibt es Menschen, die damit ein Problem haben?" Tatsächlich hat sich gegen das Projekt...

2 Bilder

Josefstadt: Holzhandwerk mit Inklusion

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 16.03.2017 | 21 mal gelesen

Eine kleine Werkstatt in der Pfeilgasse bietet Arbeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. - JOSEFSTADT. Auf engem Raum leitet Franz Strasser einen besonderen Tischlerbetrieb. unik.at ist der Name des vom Verein Humanitäre Arbeitsstätte betreuten Projekts. "Hier arbeiten Menschen mit besonderen Bedürfnissen, die einen zumindest 50-prozentigen körperlichen oder 30-prozentigen geistigen Behindertenstatus haben", erzählt...

3 Bilder

Einbahnumdrehung: Wende bei Kleiner Neugasse?

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 13.03.2017 | 144 mal gelesen

Massiver Unmut gegen Einbahn-Umkehrung: Bezirksvorsteher will jetzt Projektverschiebung. - WIEDEN. MARGARETEN. Großer Andrang am Abend des 9. März in der an der Kleinen Neugasse gelegenen "Fladerei". Rund 40 Menschen, darunter neben vielen Anrainern auch Vertreter der Bezirksparteien, machen ihren Unmut gegen die geplante Umkehr der Einbahn zwischen Schäffergasse und Margaretenstraße Luft. "Ursprünglich hat...

3 Bilder

Bergsteiggasse: Anrainer fürchten um ihren Innenhof 1

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 07.03.2017 | 208 mal gelesen

In der Bergsteiggasse soll ein inklusives Wohnprojekt entstehen. Anrainer kritisieren unter anderem die Bauhöhe des Projekts. - HERNALS. Mit den Gegenstimmen der Grünen befürwortet der Bauausschuss der Hernalser Bezirksvertretung den Bau eines integrativen Wohnprojektes in der Bergsteiggasse. Über die nötige Änderung der Flächenwidmung wird am Mittwoch in der Bezirksvertretungssitzung diskutiert, genauer gesagt um den...

2 Bilder

Fachmarktzentrum Inzersdorf: Neue Shops geplant

Christian Bunke
Christian Bunke | Liesing | am 06.03.2017 | 1608 mal gelesen

Nach langem Leerstand gibt es nun neue Pläne für die Zukunft des ehemaligen Baumax-Geländes. - LIESING. Im Jahr 2015 ging die Baumax-Kette Pleite. Damals wurde auch die riesige Baumax-Filiale in der Inzersdorfer Sterngasse geräumt. Die Mitarbeiter wurden gekündigt. Der Zeit des Leerstandes könnte nun ein Neuanfang folgen. "Wir haben vor Kurzem erfahren, dass sich hier etwas tun wird", sagt Bezirksvorsteher Gerald Bischof...

8 Bilder

Nach Strafzettelflut am Schafberg: Drei Varianten für Parkplatzproblem vorgestellt

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 06.03.2017 | 62 mal gelesen

Schönbrunner Graben: Drei Lösungsvorschläge für das Parkplatzproblem wurden jetzt den Bürgern des 17. und 18. Bezirks präsentiert. - HERNALS/WÄHRING. Die Anrainer des Schönbrunner Grabens haben es parktechnisch nicht ganz einfach. Teile der zum Schafbergbad hinauf führenden Straße sind zum legalen Parken zu eng. Mindestens 5,2 Meter muss eine Fahrbahn breit sein, damit das möglich ist. Weil dem nicht so ist, die Schafberger...

3 Bilder

Mariahilfer Straße: Kritik am Handel zum 8. März

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 06.03.2017 | 232 mal gelesen

Am Weltfrauentag geht es auf der Mariahilfer Straße um die schwierigen Arbeitsbedingungen im Handel. Demonstrtation inklusive. - MARIAHILF/NEUBAU. Es ist der traditionelle Aktionstag der Frauenbewegung: der 8. März. In Wien wird es deshalb wie jedes Jahr eine Reihe von Demonstrationen geben. Martina Gergits zieht es heuer auf die Mariahilfer Straße. Sie hat die Beschäftigungsbedingungen im Handelsgewerbe im Visier. "Es war...

3 Bilder

Neues Büro für SOS-Kinderdorf eröffnete in Meidling

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 03.03.2017 | 49 mal gelesen

"Rat auf Draht"-Hotline operiert jetzt aus Räumlichkeiten in Meidling - MEIDLING. Mit einer großen Sause und Jazzmusik wurden die neuen Büroräume von SOS-Kinderdorf in der Meidlinger Vivenotgasse eröffnet. Die Räume werden von Interspar bereitgestellt. "Mit Interspar haben wir schon lange eine gute Beziehung", so SOS-Kinderdorf Geschäftsführer Christian Moser. "Als die Verantwortlichen gehört haben, dass wir nach Räumen...

2 Bilder

Boehringer-Ingelheim: Baubeginn beim Pharma-Riesen

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 03.03.2017 | 107 mal gelesen

Boehringer-Ingelheim baut aus und will 400 zusätzliche Stellen schaffen. - MEIDLING. Der Meidlinger Pharmakonzern an der Altmannsdorfer Straße baut aus. Geplant ist eine neue Produktionsanlage für medizinische Wirkstoffe, die mit Hilfe von Zellkulturen hergestellt werden. Offizieller Baubeginn ist im April. Doch schon jetzt laufen zahlreiche Vorbereitungen, damit die neue Produktionsstätte wie geplant im Jahr 2021 in Betrieb...

2 Bilder

Forderung: Mehr Busse für den Westen Wiens

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 27.02.2017 | 98 mal gelesen

Eine bessere Busanbindung zwischen Penzing und Ottakring: Das fordern die Grünen. - PENZING/OTTAKRING. U-Bahnen, die bis spät in die Nacht fahren, sowie ein dichtes Bus- und Straßenbahnnetz - Wien ist mit seinen Öffis gesegnet. Doch in vielen Außenbezirken wie in Penzing und Ottakring entstehen aufgrund langer Intervalle und ausgedünnter Fahrzeiten Konflikte. Das meint zumindest Grünen-Bezirksobmann Kilian Stark: "Es gibt...

2 Bilder

Muthgasse: Ein Grätzel wird aufgebrezelt

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 27.02.2017 | 84 mal gelesen

Das Gebiet rund um die Muthgasse in Heiligenstadt soll vom Mauerblümchen zum schicken Arbeits- und Wohngebiet werden. - DÖBLING. Sie liegt etwas versteckt hinter dem Bahnhof Heiligenstadt. Und doch wird die Muthgasse für immer mehr Menschen zu einem Bezugspunkt. Es wird gebaut, Bildungseinrichtungen wie die BOKU oder Teile der FHWien der Wirtschaftskammer Wien ziehen hierher. Von der Dynamik rund um die Muthgasse hat sich...

1 Bild

Komet: Warten auf das Gerichtsurteil

Christian Bunke
Christian Bunke | Wieden | am 25.02.2017 | 180 mal gelesen

Baustellenmaterial steht am Kometgrundgelände. Wird das umstrittene Gebäude nun gebaut? - Gerti Mauratil mag die Aussicht aus ihrer Wohnung. Vor allem die Atmosphäre während der Dämmerung hat es ihr angetan. "Wenn der 60 Meter hohe Turm nun gebaut wird", fragt sie sich, "ist es dann mit der Aussicht vorbei?" Gerti Nauratil ist nur eine von zahlreichen Menschen, die dem Bauprojekt auf den Kometgründen skeptisch...