offline

Johannes Gress

798
Heimatbezirk ist: Wieden
798 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.04.2016
Beiträge: 132 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 9
2 Bilder

"Sensory friendly screening" im Filmcasino: Weil auch reizarm manchmal reizvoll sein kann

Johannes Gress
Johannes Gress | Margareten | am 15.09.2017 | 21 mal gelesen

Mit halbem Saallicht und reduzierter Lautstärke soll auch autistischen Besuchern ein Kinobesuch ermöglicht werden. Als erster Kino weltweit findet dieses Konzept seit Juli im Filmcasino Verwendung. - MARGARETEN. Gemütlich in den Kinosessel hocken, Popcorn, Licht aus, Vorhang auf, Kino! Was für viele Menschen nach einem gelungenen Abend klingt, ist für manche das genaue Gegenteil. Dunkle Räume, laute Musik, dazu viele...

2 Bilder

Gallitzinstraße: 500 Bürger proben den Aufstand

Johannes Gress
Johannes Gress | Ottakring | am 05.09.2017 | 500 mal gelesen

Eine starke Bürgerbewegung formierten sich gegen den Bau von rund 150 Wohnungen in der Gallitzinstraße 8 - 16. Die Anrainer fürchten um die "grüne Lunge" Ottakrings. - OTTAKRING. Gut 16.000 Quadratmeter ist das Gelände zwischen Hofzinsergasse, Erdbrustgasse und Gallitzinstraße groß. Die ehemaligen Flächen der Friedhofsgärtnerei werden nicht mehr genutzt und gelten als Stadtentwicklungsgebiet. Konkret heißt das: Rund 150...

1 Bild

In Döbling fehlen Straßenbäume - aber wie viele genau?

Johannes Gress
Johannes Gress | Döbling | am 05.09.2017 | 34 mal gelesen

Im öffentlichen Raum fehlen in Döbling bis zu 350 Bäume. Im privaten Raum sollen es bis zu 1.000 sein. - DÖBLING. Wird in der Stadt Wien ein Baum gefällt, muss dieser durch eine entsprechende Ersatzpflanzung erneuert werden. Bei Missachtung drohen empfindliche Geldstrafen, so steht es im Wiener Baumschutzgesetz. Geht es nach diesem, verhält man sich in Döbling offenbar nicht immer ganz so gesetzestreu. 200 Bäume fehlen...

5 Bilder

Blinder Läufer erhält Medaille erst nach 42 Jahren

Johannes Gress
Johannes Gress | Liesing | am 31.08.2017 | 165 mal gelesen

Als Blinder könne er nicht bei den Sehenden mitlaufen, hieß es 1975. Diese Woche - nach 42 Jahren - erhielt Rother doch noch seine Medaille. - LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU/LIESING. Als 19-Jähriger rennt Harald Rother im Jahr 1975 für den Wiener Athletik Sportclub (WAC) bei den österreichischen Staatsmeisterschaften als drittschnellster ins Ziel. Seine bronzefarbene Medaille erhält er heute - 42 Jahre später. Das Problem: Rother...

2 Bilder

Thaliastraße: Die Straße der Nichtraunzer

Johannes Gress
Johannes Gress | Ottakring | am 28.08.2017 | 22 mal gelesen

Ein Zusammenschluss wie die IG Thaliastraße schützt Einzelhändler vor der Konkurrenz aus dem Internet. - OTTAKRING. Veränderte Nachfrage, sich wandelnde Berufsbilder und Konkurrenz durch den Onlinehandel: Den wachsenden Druck auf den Einzelhandel bekommen auch die alteingesessenen Traditionsunternehmen in der Thaliastraße zu spüren. Die Herausforderungen der Zeit erkennend, schloss man sich bereits 1997 zur...

3 Bilder

Party, Party, Party in Rudolfsheim-Fünfhaus

Johannes Gress
Johannes Gress | Rudolfsheim-Fünfhaus | am 28.08.2017 | 41 mal gelesen

Ein paar laue Sommernächte bleiben noch. Am besten verbringt man diese auf den Straßen des 15. Bezirks. - RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Auch wenn das noch niemand so recht hören will: Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte wieder frischer. Doch bevor sich der 15. Bezirk in die kühlere Jahreszeit verabschiedet, geht es noch einmal heiß her. Im September öffnen die Grätzel und Gassen Tür...

2 Bilder

Stefan Sterzinger: Von einem musikalischen Freigeist, der keiner sein möchte - und vielleicht auch keiner ist

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 28.08.2017 | 41 mal gelesen

Der Wiedner Musiker widmet seit 1986 sein Leben dem Akkordeon. - WIEDEN. Ein Porträt über Stefan Sterzinger kommt selten, eigentlich gar nicht, ohne die Schlagwörter "unkonventionell", "Freigeist" oder "Querdenker" aus. Und, soviel sei schonmal vorweggenommen, auch diese Porträt wird's am Ende wohl nicht schaffen. Dabei sieht der Akkordeonist sich selbst eigentlich in einem ganz anderen Licht: Sein eigenes Ding machen, dem...

3 Bilder

Hotel Bauer: Zimmer gibt es stundenweise oder für das ganze Monat

Johannes Gress
Johannes Gress | Rudolfsheim-Fünfhaus | am 21.08.2017 | 192 mal gelesen

Das Hotel Bauer zieht um, soll aber "das billigste Hotel Wiens" bleiben – nur eben ein paar Meter weiter. - RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Links einchecken, rechts den Gang entlang geht’s dann gleich zur Bar. Zuvor muss man noch kurz an Falco vorbei. "Falco lebt!", tut aber keinem was, heißt es hier in der Graumanngasse 16. Zwar schon etwas in die Jahre gekommen, ist Falco als Wachhund trotzdem ein fester Bestandteil der Belegschaft...

3 Bilder

Steinhof: Von einer Mauer, die keine ist 8

Johannes Gress
Johannes Gress | Penzing | am 21.08.2017 | 374 mal gelesen

Ein "provisorisches" Gitter hat vor zwei Jahren eine denkmalgeschützte Mauer am Steinhof ersetzt. - PENZING. Geplant und entworfen vom Architekten und Stadtplaner Otto Wagner, ist die Umgrenzungsmauer am Steinhof denkmalgeschützt. Eigentlich. Da sie baufällig und restaurierungsbedürftig war, entfernte man im Sommer 2015 ein Teilstück entlang des Heschweges. Als "Provisorium" errichtete man einen Metallzaun, versehen mit...

5 Bilder

Biergreissler in der Josefstadt: "Die Hopfung stirbt zuletzt"

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 21.08.2017 | 244 mal gelesen

400 verschiedene Sorten und jede Menge Expertise rund ums Thema Bier bietet Max Gaspar in seinem Shop in der Lederergasse. - JOSEFSTADT. 13 Uhr in der Josefstadt. Für Interviewtermine um diese Uhrzeit gibt's für gewöhnlich ein Glas Wasser, vielleicht eine Tasse Kaffee. "Magst a Bier?", fragt Max Gaspar gleich zu Beginn des Gesprächs. Kaffee kann er zwar ebenso anbieten, in Sachen Bier fällt seine Auswahl jedoch deutlich...

1 Bild

Karl-Waldbrunner-Hof: Fehlende Nahversorger trotz steigender Nachfrage

Johannes Gress
Johannes Gress | Landstraße | am 24.07.2017 | 394 mal gelesen

Auch wenn sich in der Gegend gleich mehrere Gemeindebauten befinden, ziehen Greissler, Trafiken und Supermärkte aus der Gegend ab. Gerade ältere Bewohner stellt das vor Herausforderungen. - LANDSTRASSE. Der Karl-Waldbrunner-Hof in der Dietrichgasse/Lechnerstraße ist nur einer von vielen Gemeindebauten in der Umgebung. Insgesamt 512 Wohnungen umfasst er. Vor allem ältere und körperlich beeinträchtigte Menschen bewohnen die...

3 Bilder

Kinopremiere im Filmcasino: "Jeder Schokoriegel wird mit einem Frauenarsch verkauft"

Johannes Gress
Johannes Gress | Margareten | am 21.07.2017 | 67 mal gelesen

Zur Österreich-Premiere ihres neuen Films "Die göttliche Ordnung" erzählt Regisseurin Petra Volpe im bz-Interview wie weibliche Unterdrückungsformen auch noch heute präsent sind - trotz mehreren hundert Jahren Emanzipationsbestrebung. - Mit internationalen Filmpreisen ausgezeichnet, gilt "Die göttliche Ordnung" schon jetzt als einer der erfolgreichsten Schweizer Filme aller Zeiten. Kurz vor der Österreich-Premiere im...

2 Bilder

Wiedner Hauptstraße: Kleine Buchhändler ganz groß

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 21.07.2017 | 16 mal gelesen

Schüler des Theresianums gestalteten eine eigene Auslage bei INTU.books - WIEDEN. In der INTU.books Filiale auf der Wiedner Hauptstraße 13 gibt es noch bis Ende Juli eine ganz besondere Auslage zu bewundern. Diese wurde gestaltet von Schülern des Theresianums der Volksschulklasse 2B. In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Buchklub wurden die Kids aufgefordert, Kinder- und Jugendbücher zu lesen. Im Anschluss daran durften...

2 Bilder

Streit um Gitter und heiße Luft: Die Grünen fordern mehr Solidarität

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 21.07.2017 | 207 mal gelesen

Gitter sollen ungebetene Gäste vor Supermärkten fernhalten – für Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Neuroth inakzeptabel. - WIEDEN. Bis zu 50 Grad warme Luft kommt aus den Lüftungsschächten vor Supermärkten. Gerade im Winter gelten diese für Obdachlose oder Verkäufer von Straßenzeitungen als willkommene Gelegenheit zum Aufwärmen. Mit dieser Praxis scheint nun in Wieden vorerst einmal Schluss zu sein: Mittels Absperrgittern...

1 Bild

"Zukunft mitverantworten": Die Alten zeigen wos lang geht 1

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 11.07.2017 | 57 mal gelesen

Da die Jugend für den eigenen Geschmack etwas zu passiv agiert, nimmt man als Organisation von acht Pensionisten das Ruder selbst in die Hand. - WIEDEN. Jung, umtriebig, aufmüpfig, revolutionär: Über Jahrhunderte galt die junge Generation eines Landes als die treibende Kraft hinter sozialen Veränderungen und gesellschaftlichen Umbrüchen. Was sich jedoch aktuell beobachten lasse, sei eine lethargische Jugend, eine vollkommen...