offline

Johannes Gress

972
Heimatbezirk ist: Wieden
972 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.04.2016
Beiträge: 159 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 10
7 Bilder

Bridgeklub Schleifmühle: 52 Karten und Freundschaften für's Leben

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 14.03.2018 | 41 mal gelesen

363 Tage im Jahr wird in der Schaumburgergasse 8 Bridge gespielt. Doch abseits des Kartenspiels geht es vor allem um Geselligkeit und ein gutes Miteinander. - WIEDEN. Es braucht 52 Karten, ungefähr ein Jahr um es einigermaßen zu beherrschen und es soll schon die ein oder andere Beziehung gesprengt haben. Die Rede ist von Bridge. Was in den Niederlanden sogar ein eigenes Schulfach und in Skandinavien unter Studierenden äußert...

4 Bilder

Zum Gedenkjahr 2018: Heldenplatz bekommt Klanginstallation

Johannes Gress
Johannes Gress | Innere Stadt | am 28.02.2018 | 403 mal gelesen

Die renomierte schottische Künstlerin Susan Philipsz widmet dem Heldenplatz und seiner bewegten Geschichte zum Auftakt des Gedenkjahres die Installation "The Voices". - INNERE STADT. Es war der 15. März 1938, als Adolf Hitler am Heldenplatz den "Anschluss" Österreichs verkündete, den "Eintritt meiner Heimat in das Deutsche Reich". Die Rede vom Altan der Neuen Burg hörten und bejubelten damals tausende Menschen. Im November...

4 Bilder

Alsergrund: Malyar tritt nach 15 Jahren als Bezirksvorsteherin zurück 1

Johannes Gress
Johannes Gress | Alsergrund | am 21.02.2018 | 736 mal gelesen

"Man soll gehen wenn's am schönsten ist", heißt es von Malyar nach insgesamt 33 Jahren Bezirkspolitik. Unter Tränen blickte die langjährige Bezirksvorsteherin auf ihr Werk zurück. - ALSERGRUND. Eigentlich ist es ganz still im Raum, im Großen Sitzungssaal der Bezirksvorstehung in der Währinger Straße. Es ist kurz vor 9 Uhr, für die meisten der Anwesenden noch zu früh, um sich großartig in Gespräche stürzen zu wollen. Maximal...

5 Bilder

Compania Tétaté: "Verbieg dich nicht und zeig' wer du bist!"

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 20.02.2018 | 201 mal gelesen

Die Theatergruppe "tourt" durch Wiener Parks und spielt Theater für Kinder und Jugendliche. Die Message ans Publikum: "Es ist gut so wie du bist" - MARGARETEN. Ein Ticket an der Abendkasse, ein bequemer Sessel mit fixer Sitznummer. Mehrere Schauspieler auf einer Bühne, währenddessen Stille. Verbeugung, Klatschen, noch ein Drink an der Bar, fertig. So oder so ähnlich läuft Theater. Für gewöhnlich. Oder aber: Eine Theatergruppe...

10 Bilder

Wiener Schüler schicken Rover zur Marssimulation in den Oman

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 16.02.2018 | 69 mal gelesen

In monatelanger Tüftelei entwickelten drei Schüler und ein Lehrer des Sir-Karl-Popper Gymnasiums (Wieden) den sogenannten "Tumbleweed". - WIEDEN. Bis zu 400 Kilometer pro Stunde können Windböen auf der Oberfläche des Planeten Mars erreichen. Da wirkt das, was einem in den Wiener Wintermonaten so um die Ohren pfeift, fast wie eine laue Sommernachtspriese. Dass man sich diese Marswinde in Form von Energie zu nutzen machen...

3 Bilder

Die "Matiki Bar": Cocktails, Schirmchen und Hawaii-Hemden mitten in Wien 1

Johannes Gress
Johannes Gress | Neubau | am 15.12.2017 | 73 mal gelesen

In der Gardegasse 2 erfüllten sich Matty und Arik Vinnitski den Traum von der eigenen Bar. - NEUBAU. Tiki-Tiki, Hula-Hula, Bunga-Bunga. Bananenröckchen, polynesische Folklore. Rum, viel Rum. Lichtes Haupthaar, dichtes Brusthaar, lose Goldkettchen - Rum, viel Rum. Tiki-Tiki eben? Eher weniger. Der Hawaii-Urlaub mitten in Wien muss nicht zwingend schmuddelige Klischees erfüllen und schon gar keinen halbherziger...

9 Bilder

Wiedner Concept-Store: Alles "fair" bei "Schön & Gut"

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 01.12.2017 | 149 mal gelesen

Soziale und ökologische Nachhaltigkeit beginnt bei dem Laden in der Pressgasse bereits bei der Auswahl der Materialien. - WIEDEN. Fairänderung durch den Faitrieb und den Fairkauf fairedelter Produkte - kurz: "Wir fairändern hier Alles". Und zwar nicht nur die deutsche Sprache mittels halb-origineller Wortspiele, sondern den Alltag vieler Menschen. Und wie? Mit leuchtenden Sieben, äthiopischen Kaffee und einer sozialen...

5 Bilder

Mit 91 noch auf der Bühne: Seniorentheatergruppe Alte Meister

Johannes Gress
Johannes Gress | Mariahilf | am 28.11.2017 | 119 mal gelesen

In einem Theaterworkshop kommen rund zehn Pensionisten wöchentlich zusammen und proben. In der Hauptrolle: Der Spaß! - MARIAHILF. Im Pensionistenklub Mariahilf wird gewöhnlich – wie fürs Seniorenprogramm üblich – gesungen, getratscht und Kuchen gegessen. An diesem Montag, gegen 11.30 Uhr, liegt ein Revolver in der Mitte des Tisches. Darum versammelt gut zehn Personen, aufgeregt diskutierend, wild gestikulierend: "Wir Räuber,...

2 Bilder

Flaniermeile durch Rudolfsheim: Geteilte Meinungen im Bezirk

Johannes Gress
Johannes Gress | Rudolfsheim-Fünfhaus | am 28.11.2017 | 63 mal gelesen

Zwei der fünf neuen Flaniermeilen sollen durch Rudolfsheim verlaufen. Im Bezirk sind nicht alle begeistert. - RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Wie Spazierengehen, nur schöner: Sieben Flaniermeilen soll es bis 2025 in Wien geben. Vom Reumannplatz zum WU-Campus und vom Kutschkermarkt zur Schleifmühlgasse darf bereits flaniert werden – samt breiterer Gehsteige, neuer Bankerl und besserer Ampelschaltungen für Fußgänger. Auch Rudolfsheim...

9 Bilder

Helga Hampl-Maruna: Zwischen Mineralien, Fossilien und der digitalen Welt

Johannes Gress
Johannes Gress | Ottakring | am 28.11.2017 | 71 mal gelesen

Menschen für die Schönheit des Lebens begeistern: Das will die Biologin, Mineraliensammlerin und Lehrerin seit vielen Jahren. - WÄHRING/OTTAKRING. Lebensgroße Bilder von Affen, im Hintergrund Vogelgezwitscher, jede Menge Meerschweinchen und Degus: "Eine ganze Etage nur für die Biologie", schwärmt Helga Hampl-Maruna. Die 60-Jährige ist Lehrerin für Biologie am Bundesgymnasium in der Maroltingergasse und Obfrau des Vereins...

2 Bilder

Kaffeebar "Coffee Junkie": "Unser Kaffee ist launisch - aber nicht zickig"

Johannes Gress
Johannes Gress | Margareten | am 20.11.2017 | 95 mal gelesen

Handgepflückte Bohnen, spezieller Filter: Das Paradies für Kaffeeliebhaber befindet sich in der Pilgramgasse 3. - MARGARETEN. "Beachte: Wenn sich die Türe öffnet, ändert sich auch der Luftdruck im Raum. Die 25x25 Regel berücksichtigen. Für manche braucht es 87 Grad, für andere 90 Grad. Wir nehmen hier nur einen Bar statt neun Bar. Filter ist nicht gleich Filter". Wenn Olga Verbytska anfängt von ihrer Leidenschaft zu...

4 Bilder

Ein Grund zu feiern: 10 Jahre "Begegnung im Freihausviertel"

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 20.11.2017 | 33 mal gelesen

Vom Adventssingen bis zu den Wiedner Festwochen: Seit zehn Jahren gestaltet die Agenda-Gruppe im Bezirk aktiv mit. - WIEDEN. Es gibt was zu feiern auf der Wieden! Im März 2007 traf man sich erstmals, ganz unverbindlich und lose, am Kühnplatz und diskutierte die Gestaltung des Grätzels. Seither ist viel Wasser den Wienfluss hinuntergelaufen, sind viele Radfahrer die Operngasse entlanggeradelt und etliche Vorschläge zur...

2 Bilder

Die Zweite Gruft: Im Winter ist besonders viel zu tun

Johannes Gress
Johannes Gress | Währing | am 10.11.2017 | 161 mal gelesen

Für viele Obdachlose ist die Einrichtung in der Lacknergasse überlebenswichtiger Ersatz für Familie und Zuhause. - WÄHRING. Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte kälter. Aber wenn man im Kreise der Familie eine Tasse Tee schlürft, kann der Winter durchaus auch schön sein. Doch genau das ist für viele keine Selbstverständlichkeit. Wie viele Obdachlose es in Wien gibt, lässt sich schwer sagen. Im Winter, so viel steht fest,...

5 Bilder

"Die Kümmerei": Mit Highspeed zurück in den Berufsalltag

Johannes Gress
Johannes Gress | Wieden | am 03.11.2017 | 236 mal gelesen

Das Beschäftigungsprojekt soll am Arbeitsmarkt Benachteiligten die Reintegration ins Berufsleben erleichtern. - MARGARETEN. Der Weg zum Traumjob ist oftmals lang und steinig und nicht selten von vielen Umwegen geprägt. Als Neuling in den Arbeitsmarkt einzusteigen, kann ein ebenso holpriges wie langwieriges Unterfangen sein. Viel schwieriger als der Neueinstieg gestaltet sich jedoch der Wiedereinstieg. Einmal weg vom...

4 Bilder

Pflegerin: "Du bekommst eins zu eins zurück, was du gibst"

Johannes Gress
Johannes Gress | Währing | am 30.10.2017 | 85 mal gelesen

Ina Löffler ist seit 35 Jahren in der Pflege tätig und leitet das Seniorentageszentrum in Währing. SIe übt ihren Beruf mit Leidenschaft aus, spart aber nicht mit Kritik am System Pflege. - WÄHRING.  Ina Löffler ist eigentlich eine Art Wunderheilerin. Mit minimalen Ressourcen – einer Handvoll Mitarbeitern und wenig Budget – steht sie Tag für Tag vor der Aufgabe, rund 30 Senioren zu betreuen, von denen drei Viertel an Demenz...