bz-Gewinnspiel: Theaterstück gibt Einblicke in das Begehren

"makemake produktionen" bekamen heuer bereits den Nestroy-Theaterpreis für die beste Off-Theater-Inszenierung. Das neue Stück "Begehren" feiert am 4. Dezember Premiere im KosmosTheater.
  • "makemake produktionen" bekamen heuer bereits den Nestroy-Theaterpreis für die beste Off-Theater-Inszenierung. Das neue Stück "Begehren" feiert am 4. Dezember Premiere im KosmosTheater.
  • Foto: Bettina Frenzel
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
bz-Gewinnspiel: Theaterstück gibt Einblicke in das Begehren

Das eigene Begehren zu erforschen, zu erkennen dann eventuell sogar zu erfüllen, klingt simpel. Ist es aber nicht. Für viele ist das eigene Begehren ein verschlüsselter und verschlossener Ort. Was tun wir da: mit uns alleine, zu zweit, zu mehrt? Was begehren wir wirklich und warum ist es so komplex, dem nachzugehen?

Für ihr neues Theaterstück "Begehren" hat die Autorin Gesine Schmidt Interviews mit sechs Personen zwischen 26 und 75 Jahren geführt, die Einblicke in deren sexuelle Biografien geben. Das Publikum wird von "makemake produktionen" im KosmosTheater (7., Siebensterngasse 42) auf eine sinnliche Entdeckungsreise mitgenommen, die die Fantasie herausfordert. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie "Wie sollen wir verstehen, was wir begehren, wenn wir nicht wissen, dass es das gibt?" oder "Wie sollen wir ausdrücken, was wir wollen, wenn es für dieses Wollen keine Begriffe, keine Bilder, keine Vorlagen gibt?".

Die Premiere findet am 4. Dezember um 20 Uhr statt. Weitere Vorstellungen: 5.–8. sowie 12.–15. Dezember. Mehr Infos und Karten (20 Euro): www.kosmostheater.at


Theaterkarten gewinnen

Die bz verlost bis 7. Dezember 2018 1x2 Karten für die Vorstellung am 12. Dezember um 20 Uhr!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen