bz-Kinotipp: "Zwischen den Zeilen": Ehrlichkeit als flexibles Konzept

Französische Stars wie Juliette Binoche wirken in Olivier Assayas’ neuer Komödie mit.
  • Französische Stars wie Juliette Binoche wirken in Olivier Assayas’ neuer Komödie mit.
  • Foto: Filmladen Filmverleih
  • hochgeladen von BZ Wien Termine

bz-Kinotipp: "Zwischen den Zeilen": Ehrlichkeit als flexibles Konzept

Film: "Zwischen den Zeilen" – F 2018, franz. OmU
Regie: Olivier Assayas
Darsteller: Guillaume Canet, Juliette Binoche, Vincent Macaigne, Christa Théret u.a.
Genre: Komödie

In seiner neuen Komödie zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas ("Die Wolken von Sils Maria") mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Subtil legt er die Doppelleben seiner Helden offen und zeigt in treffenden Dialogen, wie vieles doch gleich bleibt, selbst wenn ständig von Veränderungen die Rede ist. Besetzt mit einem hochkarätigen Ensemble um Juliette Binoche und Guillaume Canet, bietet "Zwischen den Zeilen" zugleich intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

Kinostart: 7. Juni

Gewinnen Sie bis 11. Juni 2019 5x2 Karten für den Film!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen