Bezahlte Anzeige

Geschenktipps: Die besten Geschenke für Erwachsene

Der Alternativ-Gutschein

Gutscheine sind aus gutem Grund beliebt und auch praktisch, denn so kann man jemandem ein flexibles und praktisches Geschenk machen, welches letzten endes auch zu einem bestimmten aber individuell-nützlichen Zweck genutzt wird. Und es ist ein deutlich persönlicheres Geschenk, als nur ein paar Scheine in einen Umschlag zu stecken. Jedoch haben die normalen Geschenkgutscheine der meisten Läden auf den Einkaufsmeilen Deutschlands auch Nachteile, denn oft sind diese nur für einen bedingten Zeitraum gültig und man kann sie eben nur in einem Geschäft einlösen. Eine alternative zum normalen Gutschein Geschenk ist die Paysafe Karte. Diese ist quasi ein Gutschein für jegliche Online-Einkäufe, denn die Karte ist flexible einsetzbar. Egal ob man bei Amazon einkaufen oder bei einem Online-Spieleanbieter ein paar Runden Poker zocken möchte, die Paysafe Karte wird akzeptiert und ist immer eine sichere Methode online zu bezahlen.

Erlebnisse Verschenken

Mittlerweile ist das Erlebnisgeschenk sehr beliebt geworden und es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, so dass sich eine riesige Auswahl von verschiedenen Erlebnissen, Abenteuer und Kurse finden lassen. Von Lamborghini fahren, über Bodyflying, bis hin zu Braukursen kann man alles Verschenken. Die meisten solcher Angebote kann man in einfacher Gutscheinform kaufen und sind oft deutschlandweit einzulösen. Und bei einer so großen Vielfalt an verschiedenen Angeboten, ist garantiert für auch alle etwas zu finden. Einfacher und besser schenken geht fast gar nicht und so finden sich viele Geschenk inspirationen allein im Weihnachtsangebot von einem der führenden Erlebnisanbieter in Deutschland.

Ausgefallener Service

Auch deutlich skurrile und ausgefallene Geschenke lassen sich online finden. Diese bestehen meistens aus einem bestimmten und persönlichen Service, wie, zum Beispiel, der Herkunftsanalyse. Dabei verschenkt man ein DNA-Test-Set und wenn dieses eingeschickt wird bekommt man eine Analyse zurück, die einem die Geschichte der eigenen Herkunft erzählt. Wer so richtig persönliches verschenken möchte kann, zum Beispiel, auch sein eigenes Erbgut in Schmuckstücke setzen lassen und diese dann verschenken. Des Weiteren ist das Namensgebungs-Geschenk immer eine Möglichkeit seine Freunde mit etwas ausgefallenem zu überraschen. Dabei kann man heute vieles benennen; von Planeten und Kometen, Zoo-Tieren, bis hin zu Pflanzen und Weinstock reben lässt sich vieles gegen einen Aufpreis mit dem gewählten Namen versehen und in Urkundenform verschenken.

Wohltätige Geschenke

Etwas verschenken und einem guten Zweck helfen kann man mit wohltätigen, sogenannten Charity-Geschenken. Dabei macht man eine Spende im Namen der Person, die man beschenken möchte, und bekommt dann eine Kleinigkeit, meistens eine Karte und Informationen über den wohltätigen Zweck, die man verschenken kann.  Viele der aktiven wohltätigen Organisationen haben solche Weihnachtsaktionen am Laufen und so kann man sich gut einen Spendenzweck seiner Wahl suchen. Die Charity Oxfam  hat sich mit „Unverpackt“ ein ganz besonderes Projekt für Geschenkanlässe ausgedacht. Dabei kann man, zum Beispiel, eine Ziege, 50 junge Bäume oder ein Klassenzimmer an diejenigen verschenken die es wirklich benötigen und der beschenkte Freund bekommt eine Grußkarte mit Kühlschrankmagnet; eine wahrlich doppelte Freude also.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen