Neues Genussfestival in Wien: Wiener Bierwoche vom 2. - 8. Juli 2018 - Frühbucherbonus / zwei Dinner für zwei Personen mit Bierbegleitung gewinnen

8Bilder

Neues Genussfestival „Wiener Bierwoche“

Das Ziel der Wiener Bierwoche ist es, neue Gästegruppen für ein prestigevolles Essen mit Bierbegleitung zu gewinnen. Biersommeliers kreieren die perfekte Bierbegleitung zu den Speisen, verantworten die ausgeschenkte Bierqualität und perfekte Präsentation des Bieres beim Gast. Eine Woche lang haben Feinschmecker die Möglichkeit, Bierdegustationsmenüs in den besten Restaurants zu genießen. Die Menüs werden von erfahrenen und ideenreichen Küchenchefs zubereitet, die es verstehen, jedem Gericht einen modernen und auserlesenen Geschmack zu verleihen.

Leere Restaurants während der Fußball WM

Für die gehobene Gastronomie ist die Fußball WM eine starke Konkurrenz. Restaurants ohne Public Viewing haben es schwer Gäste während der Fußball WM anzusprechen. Daher wird die Wiener Bierwoche bewusst in der Zeit der Fußball WM und Beginn der Sommerferien angesetzt. Damit wird der gehobenen Gastronomie ein Event mit einer starken Anziehungskraft geboten. Zielgruppe der Wiener Bierwoche sind Feinschmecker, die abseits von Public Viewing Veranstaltungen einen gelungenen Abend verbringen wollen. Das Event hebt sich damit bewusst von der Bierzeltatmosphäre gängiger Veranstaltungen ab. Bereits eine Woche nach der Veröffentlichung haben sich 14 Restaurants zur Teilnahme angemeldet.

Statements teilnehmender Gastronomen

Gastronomen & Biersommelier Gabriele und Robert Huth: „Wir haben eine Leidenschaft für Craft Beer! Craft Beer lässt sich ausgezeichnet mit Speisen kombinieren. Als Biersommelier freue ich mich meinen Gästen eine Bierbegleitung anzubieten.“

Gastronom Andreas Flatscher: „Als leidenschaftlicher Bierverkäufer und den mit Liebe gezapften Biervariationen im Restaurant Flatschers, freue ich mich an der ersten Wiener Bierwoche teilzunehmen. Speziell abgestimmte Biermenüs werden den Gusto unserer bierliebhabenden Gäste mit Sicherheit stillen.“

Gastronom Toni Mörwald: „Ich freue mich sehr, bei der Wiener Bierwoche vertreten zu sein. Bier ist in der Spitzengastronomie ein bisweilen noch etwas vernachlässigtes Thema, hat aber als Speisenbegleitung absolut seine Berechtigung. Insofern freue ich mich, dass sich die Wiener Bierwoche diesem Thema annimmt.“

Bierspezialitäten als hochwertige Speisenbegleiter

Teilnehmenden Restaurants werden Menüs mit Bierbegleitung zu einem Fixpreis von € 15,50 Euro für ein 2-gängiges Mittagsmenü inkl. Bier/Mineralwasser 0,33 oder für € 34,50 für ein 3-gängiges Abendessen inkl. Bierbegleitung/Mineralwasser 0,75 anbieten. In Restaurants mit mehr als einer Gault&Millau Haube gibt es einen Preiszuschlag von 5 Euro mittags und 10 Euro abends pro zusätzlicher Haube. Die Anzahl wird sich auf 40 teilnehmende Restaurants beschränken.

Wien bietet im internationalen Vergleich eine außergewöhnliche Vielfalt und Dichte an gehobener Gastronomie. Die Wiener Bierwoche will – wie die Schwesterveranstaltung Wiener Restaurantwoche – dieses Genusspotential erlebbar machen.
Die Wiener Bierwoche ist die ideale Gelegenheit für Feinschmecker, Bierspezialitäten und Craft Biere kennen zu lernen und sie vor allem als spannende Speisenbegleiter zu entdecken.

Frühbucherbonus für bz-Leser

Unsere Leser und User können schon ab Mittwoch, den 13. Juni den bz-Frühbucherbonus unter www.bierwoche.wien/bz mit dem Passwort „Genuss“ nutzen.

Wir verlosen zwei Dinner mit Bierbegleitung für jeweils zwei Personen im "Flatschers" und "Huth Gastwirtschaft".

Diese Aktion ist beendet.

Autor:

Thomas Haas aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen