Österreich geht online - Das lassen sich die Unternehmer einfallen

Der gemeinsame Spieleabend mit Freunden online ist heute kein Problem mehr
2Bilder
  • Der gemeinsame Spieleabend mit Freunden online ist heute kein Problem mehr
  • Foto: Photo by Brooke Cagle on Unsplash
  • hochgeladen von Thomas Haas

Eine Online-Präsenz ist für jedes österreichische Unternehmen wichtig, um von potentiellen Kunden gesehen zu werden und wichtige Informationen zur Verfügung zu stellen. Mittlerweile sind eigene Webseiten jedoch nicht mehr nur noch als Informationsquelle und digitale Visitenkarte essentiell, sondern sie bieten auch immer mehr ihrer Produkte, Dienstleistungen und Services direkt online an. Das bringt viele Vorteile, denn während das Leben immer schnelllebiger wird und die digitalisierte Welt immer mehr Möglichkeiten für uns schafft, möchte der klassische Verbraucher viele seiner Bedürfnisse möglichst unkompliziert stillen, zum Beispiel online. Heute hat sich vieles auf den virtuellen Raum verlegt, selbst klassische Spiele, Sportprogramme und der eigene Arbeitsplatz. Wie das genau funktioniert, haben wir uns genauer angesehen.

Escape Rooms, Poker & Co. - Gemeinsam spielen online

Online Gaming gibt es schon lange, denn zahlreiche Titel werden mit einer großen Anzahl an Spielern veranstaltet. Erfolgreiche Games wie Fortnite zählen über 250 Millionen Spieler, die sich regelmäßig auf einem der Server bekämpfen. Sich online zum Spielen zu verabreden, scheint daher für viele nichts Neues zu sein. Immer öfter findet man nun jedoch eine neue Art des gemeinsamen Spielens im Internet. Allen voran gehen Escape Rooms, die nun auch eine virtuelle Version ihrer Spiele im Stream anbieten. Das Spielgenre stammt lustiger Weise sogar von einem Computerspiel ab. Lange waren die kleinen Point’n’Click-Browserspiele sehr beliebt, in denen Spieler versuchen mussten, durch das Klicken auf passende Gegenstände ein Rätsel zu lösen und eine Flucht aus einem verschlossenen Raum zu meistern. Die Gelegenheitsspiele inspirierten Spielemacher zu einer realen Version und schon waren Escape Rooms geboren. Mittlerweile werden die Spiele in jeder größeren Stadt angeboten und können von Freundesgruppen besucht werden. Hier wird man physisch in einen Raum gesperrt und muss dort die Rätsel vor Ort lösen, um zu entkommen. Wer gemeinsam mit seinen Kumpels spielen möchte, ohne die eigene Couch zu verlassen, findet nun z. B. bei Exit the Room in Wien die perfekte Lösung. Hier wird man nämlich mit seinen Freunden und einem Spielleiter per Stream verbunden und in einen virtuellen Rätselraum versetzt. Die witzige Alternative zwischen Online Game und gemeinsamem Rätselraten ist einfach genial.

Andere Anbieter möchten Partyspiele auf den Bildschirm bringen. Wer zum Videotelefonieren mit Freunden die App Houseparty verwendet, kann z. B. Spiele wie das Ratespiel „Wer bin ich?“ starten, bei denen sich Spieler im Normalfall ein Post-it mit dem Namen einer Berühmtheit oder einem Tier auf die Stirn kleben müssen, um danach durch passende Fragen die Person oder das Lebewesen auf der eigenen Stirn herauszufinden. Auch Quiz- und Zeichenspiele findet man in der App. Klassische Spiele wie Poker und Blackjack findet man wiederum im Online Casino. Das 888 Casino hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Angeboten, darunter auch zahlreiche Slots und Roulette. Im Live Casino kann man sogar mit echten Croupiers im Livestream spielen und wird dabei professionell betreut. So kommt das Casino-Erlebnis ins eigene Wohnzimmer.

Online Training – So sportelt man im Web

Für den Sport nach der Arbeit noch ins Fitnesscenter fahren? Das ist für viele eine Überwindung, die einfach zu groß ist. Für solche Leute heißt es: Den Aufwand so gering wie möglich halten. Wer keine besondere Mühe aufbringen muss, um an sein Sportprogramm zu kommen, hat es gar nicht leicht, sich verschiedene Ausreden auszudenken. Diesen Gedankengang haben auch immer mehr Unternehmen im Bereich des Sports erkannt und bieten deshalb verschiedene Trainingsmethoden online an. Wer z. B. tanzen lernen möchte, ist im Tanzstudio Steezy gut aufgehoben. Hier stehen Mitgliedern hunderte Tanzchoreographien zur Verfügung, sowie verschiedene Bewegungskurse, bei denen einfach mitgewippt und mitgetanzt werden kann. Dabei kommt man ins Schwitzen, ohne sich wie bei einem klassischen, öden Workout zu fühlen, denn der Spaß an der Bewegung überwiegt. Auch Yoga wird immer öfter online angeboten. Dabei kann man entweder auf YouTube verschiedenen Yoga-Lehrerinnen und -Lehrern folgen und ihre bereits aufgenommenen Abläufe mitmachen oder an einer Live-Stunde teilnehmen – z. B. bei Yoga Moments. Wer direkt live dabei ist, kann auch die eigene Kamera einschalten und vom Yogalehrer ausgebessert werden. Außerdem hilft der fixe Termin vielen Schülern dabei, ihren Sport nicht bis zum Tagesende hinauszuzögern.

Yoga benötigt nur wenig Platz und ist damit das ideale Workout für Zuhause.
  • Yoga benötigt nur wenig Platz und ist damit das ideale Workout für Zuhause.
  • Foto: Photo by Carl Barcelo on Unsplash
  • hochgeladen von Thomas Haas

Das digitale Büro - Arbeiten im Homeoffice

In vielen Bereichen der Digitalisierung hat sich Österreich etwas länger Zeit gelassen als andere Länder. Das gilt auch für das Homeoffice oder remote Arbeiten aus aller Welt. Während z. B. die Deutschen besonders für ihre Reiselust bekannt sind und daher dort digitale Nomaden schon vor einigen Jahren zum absoluten Trendthema wurden, zogen die Österreicher erst ein wenig später nach. Mittlerweile bieten aber auch hier viele Arbeitgeber das Arbeiten im digitalen Büro an. Dem Mitarbeiter wird dabei ein eigenes Gerät zur Verfügung gestellt oder er arbeitet auf seinem privaten Laptop, auf dem er von nun an alle anfallenden Tätigkeiten erledigen kann.

Konferenzen werden im Livestream abgehalten, so können auch andere Mitarbeiter aus aller Welt zugeschalten werden. Der weitere Kontakt findet meist per E-Mail statt, da besonders reisende Mitarbeiter häufig in anderen Zeitzonen arbeiten. Für viele Branchen funktioniert dies sehr gut und hat viele Vorteile für beide Seiten. Während Mitarbeiter sich lange Anfahrtszeiten sparen können, können Arbeitgeber eine größere Belegschaft in einem kleinen Büro unterbringen, denn nicht jeder benötigt einen physischen Arbeitsplatz. Die Online Beschäftigung wurde auch durch Plattformen wie Freelancer und Upwork deutlich einfacher, denn hier finden Menschen ohne Festanstellung zahlreiche Arbeitsaufträge und können als Freelancer bei verschiedenen Unternehmen arbeiten. Fast alle ausgeschriebenen Stellen auf diesen Portalen lassen sich online erledigen und können daher von überall auf der Welt aus bearbeitet werden.

Die Digitalisierung ist immer noch in vollem Gange und immer mehr Unternehmen entschließen sich mittlerweile dazu, möglichst viele unterschiedliche Dienstleistungen und Produkte online anzubieten. So kaufen wir heute nicht mehr nur online ein, sondern treffen uns mit Freunden zu virtuellen Spieleabenden oder absolvieren unsere Yoga-Stunden per Livestream. Die Möglichkeiten scheinen dabei förmlich endlos zu sein und viele Firmen werden immer kreativer dabei, wie sie ihre Angebote online zur Verfügung stellen. Uns gefällt es!

Der gemeinsame Spieleabend mit Freunden online ist heute kein Problem mehr
Yoga benötigt nur wenig Platz und ist damit das ideale Workout für Zuhause.
Autor:

bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen