Wiener Restaurantwoche feiert 10 jähriges Jubiläum
Starköche feiern Reservierungsstart der Wiener Restaurantwoche

(v.l.n.r): Sascha Ruhm (Dining Ruhm), Michael Schottenberg, Martin Pichlmaier (Pichlmaiers zum Herkner), Mario Schneider (Lingenhel), Marcel Ruhm (DiningRuhm), Dominik Holter (Organisator Wiener Restaurantwoche), Harald Brunner (Das Spittelberg)
  • (v.l.n.r): Sascha Ruhm (Dining Ruhm), Michael Schottenberg, Martin Pichlmaier (Pichlmaiers zum Herkner), Mario Schneider (Lingenhel), Marcel Ruhm (DiningRuhm), Dominik Holter (Organisator Wiener Restaurantwoche), Harald Brunner (Das Spittelberg)
  • Foto: © Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures
  • hochgeladen von Thomas Haas
  • Aktionszeitraum: 26. August bis 1. September 2019
  • Fein Speisen zu Jubelpreisen bei 75 Top-Gastronomen in Wien
  • Tische sind ab 13. August unter www.restaurantwoche.wien reservierbar

Ob klassisch österreichisch, italienisch-mediterran oder asiatisch: Weltweit sorgen regelmäßig stattfindende Restaurantwochen für eine Vielfalt kulinarischer Genusserlebnisse. In der letzten Augustwoche können interessierte Gourmetfreunde und Feinschmecker die Spitzengastronomie Wiens erkunden und genießen.

75 Lokale haben sich der Wiener Restaurantwoche angeschlossen und sorgen mit ihren kreativen Menüs für besondere Genussmomente. Ein 2-gängiger-Lunch ist für 14,50 Euro erhältlich und das 3-Gänge-Dinner kostet 29,50 Euro. In Restaurants mit zwei Hauben gibt es mittags einen Preiszuschlag von 5 Euro und abends von 10 Euro. Die Tischreservierung läuft ab 13. August unter www.restaurantwoche.wien.

Jubiläumsausgabe: 10 Jahre Wiener Restaurantwoche

Haubenköche wie Harald Brunner (Das Spittelberg, 1 Haube), Marcel und Sascha Ruhm (DiningRuhm, 1 Haube), Mario Schneider und Johannes Lingenhel (Lingenhel, 1 Haube), Luigi Barbaro und Küchenchef Daniel Kellner (Trattoria Martinelli, 1 Haube), Michael Böhm (Landgasthaus Böhm, 1 Haube), Martin Pichlmaier (Pichlmaiers zum Herkner, 1 Haube), Peter Jancek (Gasthaus zum Wohl) und Peter Dobcak (WKW; Spartenobmann der Gastronomie Wien) eröffnen mit einem Kick-Off Event im Lingenhel den Reservierungsstart der Wiener Restaurantwoche im Sommer 2019.

Großer Beliebtheit erfreut sich die Wiener Restaurantwoche unter anderem aufgrund der teilnehmenden Haubenbetriebe wie beispielsweise Edvard im Kempinski, Kussmaul, Apron, Yohm, Grace, Bründlmayer Restaurant Das Schick, Mörwald Toni M. und viele mehr. „Mit der Wiener Restaurantwoche machen wir die hiesige Spitzengastronomie erlebbar. Wien besitzt im internationalen Vergleich ein außergewöhnlich dichtes Angebot an exzellenten Restaurants, deren Vielfalt und Raffinesse wir in dieser Woche präsentieren wollen.“, sagt Dominik Holter, Veranstalter der Wiener Restaurantwoche. Die Beliebtheit dieses Gourmetfestival lässt sich an den Gästezahlen ablesen. Seit der ersten Restaurantwoche im Juli 2009 haben über 300.000 Gäste die Möglichkeit wahrgenommen, in erstklassigen Restaurants zu Speisen.

Alle teilnehmenden Restaurants finden Sie hier: www.restaurantwoche.wien

Culinarius

Organisator der Wiener Restaurantwoche ist Culinarius. Mit seinen vielfältigen Dienstleistungen, Newsletter und Online Magazinen wie www.restaurantwoche.wien, www.bierwoche.wien, www.gastronews.wien und www.restaurantgutscheine.wienwird ein ganzheitlicher Service für die Gastronomiebranche geboten.

Autor:

Thomas Haas aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.