Lego für Blinde
Wiener Institut stellt Baupläne für Sehbehinderte her

Mit sprachlicher Unterstützung können sehbehinderte Menschen nun auch Lego-Bauwerke meistern.
  • Mit sprachlicher Unterstützung können sehbehinderte Menschen nun auch Lego-Bauwerke meistern.
  • Foto: Foto: SPÖ Mariahilf
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Das Österreichische Forschungsinstitut für Artifical Intelligence (OFAI) aus Wien will auch für sehbehinderte Menschen die Welt von Lego ermöglichen. Daher werden nun spezielle Baupläne gefertigt.

WIEN. Inspiriert wurde das Projekt durch Matthew Shifrin. Jener, von Geburt an blind, entwickelte sehr früh eine eine starke Leidenschaft für Lego.

Damals kam eine gute Freundin der Familie auf die Idee, die Bauanleitungen mit sprachlichen Anweisungen aufzuschreiben. Dadurch konnte Matthew diese in Braille (Blindenschrift) drucken und somit selbständig Lego Modelle bauen.

Unternehmen Lego von der Idee begeistert

Nachdem Matthew mit diesen Anleitung sogar große Konstruktionen anfertigen konnte, stellte er sie online und das Echo war enorm. Über einen Freund kam er dann an das Creative Play Lab der Lego Group. 

Dort wurde das Potential dieser Idee sofort erkannt und gemeinsam mit dem Österreichischen Forschungsinstitut für Artifical Intelligence an der Umsetzung getüftelt.

Nach einem Jahr intensiver Forschung kann nun von einem Erfolg gesprochen werden. Die Software, die am OFAI entwickelt wurde ist in der Lage die abstrakten 3D Daten von Lego in sprachliche Anweisungen zu übersetzen. Damit ist es nun möglich Bauanleitungen zu erstellen, die über Audio oder eben Braille aufbereitet werden. 

Seit 28. August 2019 sind die Baupläne für vier Lego Modelle in englischer Sprache verfügbar und frei zugänglich.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen