Covid-19 Impfung
Dreimal höchste Zahlen bei Schutzimpfung in Wien

In der vergangenen Woche erreichten die Impfungen an drei Tagen Rekordwerte. Am Samstag ließen sich sogar über 32.000 Menschen gegen das COVID-19 impfen.
  • In der vergangenen Woche erreichten die Impfungen an drei Tagen Rekordwerte. Am Samstag ließen sich sogar über 32.000 Menschen gegen das COVID-19 impfen.
  • Foto: SALK/Doris Wild
  • hochgeladen von Salme Taha Ali Mohamed

In der vergangenen Woche verzeichnete Wien drei historische Impfrekorde in Folge.

WIEN. In der Woche vom 15. bis zum 21. November wurde in Wien so viel geimpft wie noch nie. Laut Mario Dujaković, dem Mediensprecher von Stadtrat Peter Hacker, konnte die Bundeshauptstadt in den letzten Tagen gleich drei historische Impfrekorde verzeichnen. 

Mehr als 32.000 Impfungen

Der Tag, an die meisten Impfungen gegen das COVID-19 Virus seit Beginn der Pandemie, stattfanden, war Samstag, 20. November. Hier wurden insgesamt 32.303 geimpft. Dicht danach folgt Freitag, der 19. November mit 30.788 und mit 29.955 Personen Donnerstag, der 18. November. 

Die Zahl ging dann am Sonntag, 21. November wieder ein wenig hinunter. An diesem Tag bekamen 22.240 Menschen ihre Impfung. 

Drittimpfungen ausschlaggebend

Wie Dujaković auf Twitter verkündet, wurden an diesen vier Tagen insgesamt 115.000 COVID-Schutzimpfungen durchgeführt. "Das entspricht in etwa der Bevölkerung von Klagenfurt oder Innsbruck", schreibt der Mediensprecher. 

Ein Großteil dieser Zahlen sollen vor allem Drittimpfungen gewesen sein. Deswegen ruft Dujaković auch dazu auf, sich die dritte Dosis so bald wie möglich zu holen. "Sie wirken bereits etwa 5 Tage nach der Impfung voll. Das vermeidet Impfdurchbrüche", erklärt er.

"In der vergangenen Woche verzeichnete Wien drei historische Impfrekorde in Folge. Dieses Tempo müssen wir in der Bundeshauptstadt jetzt hoch halten," ergänzt er via Twitter. 

Das könnte dich auch interessieren: 

Bürgermeister Ludwig – "Es ist ein Akt der Solidarität"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen