Eskimo präsentierte die Eisneuheiten für 2018

Steht total auf Eis: Ö3-Moderatorin Kathi Bellowitsch führte durch die Eskimo-Präsentation.
18Bilder
  • Steht total auf Eis: Ö3-Moderatorin Kathi Bellowitsch führte durch die Eskimo-Präsentation.
  • Foto: Conny de Beauclair
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

WIEN. Alles neu macht das neue Jahr. In der Labstelle in der Wollzeile stellte Eskimo die neuen Eiskreationen für 2018 vor. Und die Promis kamen in Scharen. Die meisten davon sogar mit ihren kleinen Sprösslingen. "Der neue Star im Eisregal ist das Vegan-Cornetto und der Magnum-Becher zum Löffeln", freute sich Ö3-Stimme Kathi Bellowitsch.

Bei einem Promi-Ratespiel wurde Spaßvogel Clemens Haipl kurzfristig zu Clemens Häupl, sehr zum Gaudium der Besucher.

Unter den VIPs waren u.a. auch Fotografin Caro Strasnik, FM4-Urgestein Stuart Freeman, Eskimo-Boss Gunnar Widhalm sowie die Bloggerinnen Jeannine Mik und Leonie Rachel.

Alle Fotos: Conny de Beauclair

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.