Jeannine Schiller bat zum Neujahrscocktail ins Hotel Hilton

27Bilder

WIEN.  So findet in Wien der Jahreswechsel statt: Die Pummerin des Stephansdoms läutet um Mitternacht das neue Jahr im Kalender ein, Jeannine Schiller ein paar Tage später das neue Societyjahr mit einem Cocktail im Hotel Hilton. Dieser Brauch wurde natürlich auch heuer nicht gebrochen und die Wiener Gesellschaft erschien zahlreich im Nobelhotel am Stadtpark. "Ich hatte schon Angst, dass ich heute allein hier stehe, da die Grippe umgeht", zeigte sich Schiller, elegant in einem schulterfreien Kleid im ‎Glencheckmuster, erleichtert.

Von Krankheit keine Spur, Prominente wie die Schauspieler Andrea Händler, Eva Billisich und Rainhard Nowak erschienen ebenso herausgeputzt wie Modelchef Wolfgang Schwarz, das Unternehmerehepaar Kathi Stumpf und Alex Beza sowie Moderator Alfons Haider.

Nichtraucher und Ehemann

Neujahrsvorsätze fasst Schiller übrigens nicht. "Ich mache keinen Vorsatz, da ich ihn eh nicht einhalte. Die meisten Leute nehmen sich vor, abzunehmen, aber ich halte ohnedies seit Jahren mein Gewicht von 44 Kilogramm." Eine ähnliche Einstellung zu Vorsätzen hat Andrea Händler. "Ich habe noch nie einen Jahresvorsatz gehabt, weil ich den Sinn dahinter noch nie erkannt habe. Wenn man etwas ändern will, braucht man kein neues Jahr dazu. jeder nimmt sich vor, mit dem rauchen aufzuhören - ich hab eines Tages im November von einer Sekunde auf die andere aufgehört", erzählt die Schauspielerin.

Einen romantischen Zugang zu Neujahrsvorsätzen hat hingegen Entertainer Dieter Chmelar. "Den einzigen Vorsatz, den ich jemals eingehalten habe, war meine Frau zu heiraten. Und den habe ich noch keinen Tag bereut!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen