Feuerwehreinsatz
14 Verletzte bei Unfall mit Schadstoff in Simmering

In Wien-Simmering ereignete sich ein Schadstoffunfall.
2Bilder
  • In Wien-Simmering ereignete sich ein Schadstoffunfall.
  • Foto: Stadt Wien/Feuerwehr
  • hochgeladen von Aline Schröder

Auf einem Betriebsgelände in Simmering ist Montagabend eine größere Menge einer gesundheitsschädlichen Flüssigkeit ausgetreten. 14 Personen kamen mit dem Schadstoff in Kontakt und wurden leicht verletzt. Der Feuerwehreinsatz dauerte bis Dienstag zu Mittag an. 

WIEN/SIMMERING. Auf einem Betriebsgelände trat Montag Abend aus einem beschädigten Kunststoffbehälter eine größere Menge einer brennbaren und ätzenden Flüssigkeit aus. 14 Personen kamen mit dem Schadstoff bzw. mit den Dämpfen in Kontakt und mussten notfallmedizinisch versorgt werden. 

Dekontamination (Reinigung) der Schutzanzug-Träger.
  • Dekontamination (Reinigung) der Schutzanzug-Träger.
  • Foto: Stadt Wien/Feuerwehr
  • hochgeladen von Aline Schröder

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, die zuerst am Unfallort eintrafen, erkundeten mit Atemschutz ausgestattet den Gefahrenbereich und konnten verhindern, dass die gefährliche Substanz in den Kanal gelangen konnte. Weitere Feuerwehrtrupps wurden mit Gasschutzanzügen ausgerüstet und evakuierten den betroffenen Bereich. Auch einen Brandschutz mussten die Einsatzkräfte aufbauen, da in einer ersten Analyse festgestellt wurde, dass es sich um einen brennbaren Schadstoff handelt.

Hunderte Liter schädliche Flüssigkeit abgepumpt

Anschließend stand die Feuerwehr vor der Aufgabe, die ausgetretene Flüssigkeit zu binden und mehrere hundert Liter aus dem beschädigten Behälter abzupumpen. Eine Ausbreitung in die Umwelt habe damit verhindert werden können, so die Wiener Feuerwehr.

Verletzte in Krankenhäuser gebracht

Die verletzten Personen wurden von der Sonder-Einsatz-Gruppe (SEG) der Berufsrettung Wien versorgt. Alle bis auf einen Verletzten mussten zur weiteren Versorgung in Kliniken gebracht werden. Was zu dem Austritt der gesundheitsschädlichen Flüssigkeit geführt hat, ist Gegenstand von Ermittlungen.

In Wien-Simmering ereignete sich ein Schadstoffunfall.
Dekontamination (Reinigung) der Schutzanzug-Träger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen