Dancer against Cancer-Gala
Berührende Geschichten in der Wiener Hofburg

Organisatorin Yvonne Rueff mit Wolfgang Cyrol, Stadtrat Peter Hacker und US-Schauspieler Roland Kickinger (v.l.).
78Bilder
  • Organisatorin Yvonne Rueff mit Wolfgang Cyrol, Stadtrat Peter Hacker und US-Schauspieler Roland Kickinger (v.l.).
  • Foto: Markus Spitzauer
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Bei der 14. Dancer against Cancer-Gala wurde der Spendenrekord von einer Million Euro für die Krebshilfe geknackt.

WIEN. Zahlreiche Highlights und einige berührende Geschichten gab es bei der DAC-Gala in der Wiener Hofburg. Bereits bei der Eröffnung stockte den Besuchern der Atem, als die Cheerleader der Vienna Vikings mit ihren akrobatischen Einlagen auf der Tanzfläche performten. Moderator Alfons Haider präsentierte danach die Projekt "Zurück ins Leben" der Krebshilfe Wien.

Danach leitete der heurige Song against Cancer „Enjoy“ die Verleihung des MyAid Awards ein. Die Gewinnerin Laura Bräutigam war eigens aus Deutschland angereist, um diese Ehrung entgegenzunehmen. Sie war als ehemalige Kandidatin von "Germany’s Next Topmodel" mit der Diagnose Krebs konfrontiert gewesen, konnte diesen aber besiegen und widmet ihre Zeit nun der Hilfe und Aufklärung für andere Krebspatienten. Die Laudatio für Laura hielt Starfotograf Manfred Baumann, der mit seiner Gattin Nelly die kanadische Schauspielerin Natasha Henstridge zur Gala einlud. Danach überschlugen sich die Ereignisse und Laura Bräutigams Freund René machte ihr vor dem Publikum einen Heiratsantrag.

Spende über 100.000 Euro

Ein weiterer fulminanter Höhepunkt war die Schecküberreichung des Hauptsponsors „Neuro-Socks“ durch Wolfgang Cyrol. Der Unternehmer unterstützt  nicht nur die Projekte der Krebshilfe, sondern lud auch zwei Stargäste zur Gala ein. Schaupieler, Stuntman und Paraolympics Teilnehmer Douglas Farrell sowie Schaupieler Roland Kickinger kamen eigens aus Los Angeles nach Wien. Gemeinsam überreichten sie eine Scheck in der Höhe von 100.000 Euro.

Bei der Promi-Tanzshow glänzten unter anderem Zahnärztin Kristina Worseg, Kabarettistin Ulrike Kriegler, bz-Societyredakteur Thomas Netopilik, Miss Vienna Beatrice Körmer, Fotograf Alex List, Kabarettistin Ingrid Diem, Promi-Friseur Josef Winkler, Schlagersängerin Julia Raich, Model Evelyn Rillé, Schauspieler Christian Dungl, Moderatorin Bianca Speck und Magier Nikolaus Fortelni am Parkett.

Die Haute Couture Modeschau von Dali Oleschko  wurde von Dancing Star Tamara Mascara, Miss Austria Larissa Robitschko und Regisseur Otto Retzer aufgepeppt.

Unter den Besuchern waren unter anderem Austria Wien-Sportvorstand Peter Stöger, ORF-Wetterfee Eser Akbaba, Gesundheitsstadtrat Peter Hacker, die Designer Niko Niko, Maurizio Giambra und Alexis Fernandez, Society-Lady Andrea Bocan, Ex-Skistar Hans Ehn und Fitness-Guru Roman Daucher.

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen