"Wir müssen uns warm anziehen"
Caritas startet Winternothilfe 2019

Mit dem Kältebus geht die Caritas jedem Anruf beim Kältetelefon nach.
  • Mit dem Kältebus geht die Caritas jedem Anruf beim Kältetelefon nach.
  • Foto: Klaus Pichler
  • hochgeladen von Naz Kücüktekin

Mit Anfang November startet die Caritas die Winternothilfe. Freiwillige werden derzeit noch gesucht. Auch um Spenden wird gebeten. Besonders an Decken mangelt es.

WIEN. Der Winter ist so langsam, aber sicher am Kommen. Die Temperaturen werden niedriger und die Tage kürzer. Doch nicht jeder hat das Privileg, die kalten Monate in einem warmen zuhause mit einem Dach über dem Kopf verbringen zu können.

Für Menschen ohne Obdach ist der Winter wohl die schwierigste Zeit im Jahr. Mit der Winternothilfe will die Caritas bedürftigen Menschen helfen.

200 zusätzliche Betten

„Für die Caritas beginnt der Winter bereits im Sommer“, sagt Klaus Schwertner, Generalsekretär im Caritas-Haus St. Josef, einer jener weniger Einrichtungen, die für wohnungslose Menschen und deren Vierbeiner gedacht ist. Bereits seit Wochen laufen die Vorbereitungen, um auch diesen Winter, so vielen Menschen wie möglich,  helfen zu können.

In den nächsten Tagen wird die Caritas die Zahl der Notquartiere mit Unterstützung des Fonds Soziales Wien aufstocken. „An drei Standorten wird’s insgesamt 200 zusätzliche Betten geben“, so Schwertner. Diese Betten sind in der Zweiten Gruft in der Lacknergasse, in einer ehemaligen Bankfiliale und Polizeistation in der Breitenfurterstraße und in einem ehemaligen Pflegewohnhaus in Favoriten. 1.850 Notquartier-, Schlaf- und Wohnplätze stellt die Caritas allein in Wien zur Verfügung.

Kältetelefon bald wieder rund um die Uhr im Dienst

Neben den Unterkünften ist auch das Kältetelefon der Caritas eine wichtige Säule der Winternothilfe. Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie im Winter etwa das Schlaflager eines obdachlosen Menschen sehen.

Für solche Fälle kann man unter 01/480 45 53 das Kältetelefon wählen. Ab 2. November steht es rund um die Uhr, sieben Tage die Woche zur Verfügung. 70 Freiwillige sind dafür am Ende der anderen Leitung. Weitere 50 Freiwillige helfen als Telefon-Dolmetscher in aktuell 22 Sprachen. Auch sind acht zusätzliche Streetworker jeden Abend auf Wiens Straßen im Einsatz. Regelmäßig begleitet werden die Teams von einem Psychiater.

Um Geld-und Sachspenden wird gebeten

Wer die Caritas unterstützen möchte, kann das jederzeit tun. Gesucht werden Freiwillige für den Louisebus oder die Wärmestuben, Weitere Infos dazu gibt es hier

Darüber hinaus werden auch Sachspenden dringend benötigt. Besonders gebraucht werden 1.000 waschbare Decken. Andere aktuelle Aufrufe finden Sie hier.

Wir müssen uns also warm anziehen, um den Winter gut bewältigen zu können und wir brauchen die Unterstützung der Wienerinnen und Wiener, damit möglichst alle obdachlosen Menschen jene Hilfe erhalten, die sie benötigen. Unsere Bitte lautet daher: Spenden Sie, damit wir helfen können - Klaus Schwertner

Wer möchte, kann auch gerne direkt Geld an die Caritas spenden. Mit einer Spende von 10 Euro kann das Haus St. Josef Tierfutter etwa für einen Monat sicherstellen. Mit einer Spende von 20 Euro hilft man dabei, die nötigen 1.000 waschbaren Decken für die Häuser zu besorgen. Und mit einer Spende von 33 Euro erhalten Frauen einen Platz in einer Notschlafstelle, Unterstützung bei der Arbeitssuche oder einfach nur Essen und Kleidung für sich und ihr Kind.

Kontodaten der Caritas Wien:
BIC: GIBAATWWXXX
IBAN: AT47 2011 1890 8900 0000
Spendenzweck: Winternothilfe

Weitere Informationen kann man auf www.winternothilfe.at nachlesen.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

BoxwoodBoxwoodBoxwood
1 1 Aktion 4

Gewinnspiel und Frühbucherbonus
Die Wiener Restaurantwoche geht in die 23. Runde

Die Wiener Restaurantwoche ist eines der beliebtesten kulinarischen Ereignisse des Jahres. Die große Vorfreude wird durch die zahlreichen ausgezeichneten Menüs und einer großen Auswahl an Spitzenrestaurants begründet. Besucher können sich vom 30. August bis 05. September in verschiedensten Top-Restaurants zum 23. Mal verköstigen lassen. Eine Woche lang werden in Wien und Umgebung hochkarätige Menüs zum Fixpreis serviert. Das jährlich steigende Aufgebot der Haubenköche lässt Gourmet – Herzen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Boxwood

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen