"Ihr Labor"
Corona-Tests aus dem 22. Bezirk

Gabriele Greiner leitet den "Ihr Labor"-Standort im 22. Bezirk.
2Bilder
  • Gabriele Greiner leitet den "Ihr Labor"-Standort im 22. Bezirk.
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Andrea Peetz

Arbeiten bis spät in die Nacht: Das Wiener Unternehmen "Ihr Labor" führt täglich bis zu 500 Coronatests durch.

WIEN. Der reguläre Betrieb ist für "Ihr Labor" in der Wagramer Straße 144 wegen der Coronakrise nur eingeschränkt möglich. Was für andere Unternehmen einer Katastrophe gleicht, ist hier – absurderweise – ein Vorteil. "Der normale Betrieb läuft gedrosselt. Sonst hätten wir nie die Kapazitäten, um alle Coronatests durchzuführen", so Leiterin Gabriele Greiner.

"Alle Tests" – das sind bis zu 500 täglich. Die Kapazitäten des Labors sind damit laut Greiner aber noch nicht erreicht: 1.000 Tests könnte das elfköpfige Team pro Tag schaffen. Das Problem: Es gibt zu wenige Reagenzgläser. "Der Hersteller Roche beliefert die ganze Welt. Er arbeitet Tag und Nacht, ist aber aktuell am Plafond mit seiner Produktion."

Schutz für Spitalspersonal

"Ihr Labor" ist eines von drei Laboratorien in ganz Österreich, die Coronatests für die öffentliche Hand durchführen. Derzeit werden etwa alle Angestellten der Wiener Gemeindespitäler alle zwei Tage getestet. "Das Personal zu schützen, ist das Wichtigste", appelliert Greiner.

Wie die Tests genau funktionieren? Zuerst wird der Abstrich von Rachen und Nase in ein Röhrchen mit Kochsalzlösung gesteckt. "Das wird dann quasi aufgesprudelt, zu uns kommt nur die Flüssigkeit." Das Gläschen wird in ein Abzugsgerät – eine sogenannte "Hochdurchsatzmaschine" ähnlich einem riesigen Quader – gehalten, der Dampf abgesaugt. Danach startet die heiße Phase: die chemische Reaktion. Vier bis fünf Stunden lang dauert diese, rund 100 Abstriche gleichzeitig werden so geprüft. Wird im Anschluss daran Virus-Erbsubstanz im Dampf nachgewiesen, ist der Test positiv.


Schnelltests als Lösung?

Von Schnelltests, um hunderttausende Menschen untersuchen zu können, hält Greiner nicht viel. Diese suchen nicht nach der Virus-Erbsubstanz, sondern nach Antikörpern. Und diese wiederum entwickelt man erst acht bis 14 Tage nach den ersten Corona-Symptomen. Sprich: Der Test kann negativ sein, obwohl die Person seit Tagen bereits hochinfektiös ist. "Sagen wir es so: Wenn ich mich testen lassen müsste, würde ich keinen Schnelltest machen", so Greiner.

Gabriele Greiner leitet den "Ihr Labor"-Standort im 22. Bezirk.
In der Wagramer Straße werden die Tests durchgeführt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Sennheiser CX 400 Bluetooth Kopfhörer im Wert von 199€ gewinnen!
1 3 3

Newsletter abonnieren und gewinnen
Sennheiser CX 400 True Wireless Bluetooth Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen